Companion Planting: Drei Schwestern Gartenpläne

Vor dreihundert Jahren, als sich frühe amerikanische Kolonisten die Nahrungsmittelgärten in den Dörfern der amerikanischen Ureinwohner ansahen, sahen sie oft einen einzigartigen Begleiterpflanzplan - Mais, Stangenbohnen und Kürbisse oder Kürbis, die auf demselben Grundstück zusammengewachsen waren. Im Vergleich zu den ordentlich gepflügten Reihen und Feldern Europas sahen diese "Maisgärten" verdächtig wild aus, aber für die Irokesen, Cherokee und andere Indianerstämme, die Three Sisters Gardens anbauten, war ihr Erfolg eine kleine landwirtschaftliche Revolution. Mit gerodeten Flächen, die einen hohen Preis hatten, war hier eine Möglichkeit, drei nahrhafte, leicht anzubauende Pflanzen in einem Raum anzubauen.

Companion Pflanzpläne basierend auf drei Schwestern Gartenarbeit Konzepte können sehr erfolgreich sein, auch wenn Sie sie in Stücken verwenden. Meine erste Erfahrung mit einem Garten mit drei Schwestern geschah vor vielen Jahren zufällig, als ich Kürbisse in der Nähe meines Maises pflanzte. Die Kürbisreben fanden den gesprenkelten Schatten zwischen den Maisreihen und entfernten sich, denn anstatt um Licht zu konkurrieren, teilten sich die beiden Kulturen. Die Kürbisreben kamen dem Mais zugute, indem sie den Boden schattierten, so dass die beiden Pflanzen eine sehr glückliche Partnerschaft schlossen.

In letzter Zeit habe ich angefangen, Lücken in Maisreihen mit Stangenbohnen zu füllen, eine Technik mit drei Schwestern, die gut funktioniert, wenn man den richtigen Zeitpunkt hat (weiterlesen). Zugegeben, Begleiter Mais und Kürbisse oder Mais und Bohnen pflanzt nur zwei Schwestern, aber Sie sind immer noch auf der Suche nach zwei Kulturen statt einer in der gleichen Menge an Raum. Das Hinzufügen einer dritten Pflanze begrenzt Ihren Zugang zu den anderen, was kein Problem darstellt, wenn alle Kulturen geerntet werden, wenn sie voll ausgereift sind - trockener Getreide-Mais, harter Speicher-Kürbis und trockene Bohnen. Es ist jedoch eine Vereinfachung erforderlich, wenn Sie Zuckermais und / oder gemahlene Bohnen anbauen, die geerntet werden, wenn sie noch nicht reif sind, und nicht alle an einem Tag. Es ist unmöglich, durch die Kürbisreben zu gehen, um die Bohnen zu pflücken, ohne großen Schaden anzurichten.

Wie man einen Drei-Schwestern-Garten plant

Ein Garten mit drei Schwestern ist im Grunde ein "gestapelter" Garten, der drei Ebenen nutzt, um den Raum zu füllen. Das aufrechte Element ist traditionell Mais, aber Sonnenblumen oder Sorghum sind interessante Alternativen. In Bezug auf das Timing ist es wichtig, dass die aufrecht stehende Pflanze einen zwei- bis dreiwöchigen Vorsprung hat, wenn sie als gute Unterstützung für kräftige Bohnen dienen soll. Der leichte Schatten, den die aufrechte Pflanze wirft, lässt die Bohnen zuerst langsam wachsen, aber zu der Zeit, wenn der Mais abnimmt, sind die Bohnen bereit, mit neuem Wachstum zu explodieren.

Schatten ist kein Freund, um Familienkulturen zu zerdrücken, die maximales Licht benötigen, um Wachstumsverzögerungen zu vermeiden. Deshalb werden Squash oder Kürbisse an den äußeren Rändern eines Gartens mit drei Schwestern gepflanzt, wo sie eine dichte Bodendecke bilden. Klicken Sie hier, um ein Layout für einen 12X12-Fuß (4 Quadratmeter) traditionellen Garten mit drei Schwestern mit dem GrowVeg Planner zu sehen.

In Bezug auf Sorten können Sie die historische Dimension der drei Schwestern durch die Verwendung von Erbstück-Sorten erhalten, oder Sie können aktualisierte Sorten zu der Mischung hinzufügen. Persönlich mag ich eine robuste, mittelhüftige Hybrid-Maissorte wie "Delectable" mit einer schönen Erbstück trockenen Bohne wie "Hidatsa Shield" Bohne paaren. Platzsparende Squash-Sorten wie "Ponca" Butternut sind nützlich, wenn der Platz eng ist. In der Tat, Sie würden eine kompakte Vielfalt benötigen, um gute Ergebnisse mit meinem Plan der Drei Schwestern für kleine Gärten zu erzielen, die Sie hier sehen können.

Dennoch denke ich, dass die Three Sisters-Konzepte dort am besten funktionieren, wo genug Platz ist, um von den gemeinsamen Vorteilen der Pflanzen zu profitieren. Je mehr ich mit diesem 20-Fuß-Quadrat-Plan gespielt habe, desto besser gefällt es mir, vor allem, weil es Interplantationstechniken verwendet, die sich in meinem Garten bewährt haben. Als ich bei meinen Bohnen prickelnde Spaghettikürbis bekam, fiel es Rotwild und anderen Schädlingen schwer, die Bohnen zu finden. Sonnenblumen sind Sterne, wo immer sie auch wachsen, und sie sind großartige Begleiter für schnell wachsende Buschbohnen.

Historisch sind Bohnen Nachzügler zur Partei. Ethnobiologen glauben, dass Bohnen von indianischen Stämmen angenommen wurden, lange nachdem sie sich mit Mais und Kürbis vertraut gemacht hatten, so dass die Pflanzung von drei Schwesterngärten wahrscheinlich erst nach 1000 n. Chr. Begann. Stellen Sie sich den alten Gärtner vor, der daran gewöhnt ist, Mais anzubauen und zusammen zu quetschen, der das seltsame neue Gemüse, Bohne, zu der Mischung hinzufügt. Wow, dachten sie wahrscheinlich, das ist wirklich etwas, diese Pflanzen scheinen so gut zusammenzuarbeiten, genau wie drei gute Schwestern. Als Begleiter Pflanzmethoden setzen die drei Schwestern einen hohen Standard.

Barbara Angenehm

Lassen Sie Ihren Kommentar