Wie man Kolibris anzieht

Erfahren Sie, wie Sie Kolibris anziehen können. Die zwei häufigsten Kolibriarten in British Columbia sind der Rufous Hummingbird (Selasphorus rufus) und Annas Kolibri (Calypte Anna). Die Rufous ist eine wandernde Art, die normalerweise um Mitte März im unteren Festland erscheint und den ganzen Sommer über bleibt. Diese Vögel wandern bis nach Alaska und nehmen ihre Wintermonate hauptsächlich in Mexiko auf.

Annas Kolibris finden sich hauptsächlich entlang der Küste Nordamerikas von Alaska im Norden bis nach Baja California. Diese Vögel bleiben das ganze Jahr über in einem Gebiet und können ziemlich territorial sein. Annas Kolibris sind zwölf Monate im Jahr im UBC Botanical Garden (und anderen Orten) zu sehen.

Kolibris haben einen schlechten Geruchssinn und wählen ihre Nahrungsquellen anhand der Farbe und der Qualität des verfügbaren Nektars aus. Sie entwickeln Routen von Nahrungsquellen zu Nahrungsquellen, die als Trap-Linien bekannt sind, und ein gut gepflegter Kolibri-Garten wird mehrmals täglich Besuche anziehen. Unter den richtigen Bedingungen verteidigen einige Kolibris aggressiv eine reiche Nahrungsquelle vor anderen.

Obwohl die Farbe Rot für Kolibris sehr attraktiv ist, ernähren sie sich von Blumen oder Futtermitteln jeder Farbe, sobald sie feststellen, dass es eine gute Nahrungsquelle ist. Sie werden nach der Form der Blume und der Fülle und Süße ihres Nektars Ausschau halten. Diese Liste ist nicht erschöpfend, aber einige der attraktivsten Blütenpflanzen für Kolibris sind:

Begonie Begonie spp.
Blutende Herzen Dicentra spp.
Schmetterling Bush Buddleia davidii
Kardinalblume Lobelia cardinalis
Akelei Aquilegia spp.
Korallenglocken Heuchera sanguinea
Crocosmia Crocosmia spp.
Fingerhut Digitalis Purpurea
Fuchsie Fuchsia spp.
Geranie Pelargonien spp.
Geißblatt Lonicera spp.
Impatiens Impatiens spp.
Lantana Lanta Camara
Rittersporn Delphinium spp.
Süßholz Minze Agastache rugosa
Lupinen Lupinus polyphyllus
Winde Ipomoea Tricolor
Bilder Penstemen spp.
Petunie Petunien spp.
Salbei Salvia officinalis und andere Salvia-Arten
Scharlachrote Läufer-Bohne Phaseolus coccineus
Tabak Nicotiana alata
Weigela Weiglea spp.
Wilde Bergamotte Monarda fistulosa

Bei der Planung eines Kolibri-Gartens ist es gut, eine wirklich vielfältige Mischung von Blumen - Einjährigen sowie Stauden, Sträuchern und Weinreben zu integrieren. Dadurch erhalten die Vögel über einen längeren Zeitraum im Jahr eine größere Vielfalt an Futtermöglichkeiten.

Kolibri-Zufuhren

Wenn Sie nicht den Platz für einen dedizierten Kolibri Garten haben, sind Feeder eine gute Option. Sie können an fast jedem Ort angebracht werden, an dem die Vögel beim Füttern gut beobachtet werden können. Überall dort, wo Sie einen Feeder montieren oder aufhängen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie ihn regelmäßig reinigen und nachfüllen können. Kolibrifütterer sollten regelmäßig gereinigt werden - mindestens einmal pro Woche, öfter bei heißem Wetter. Wenn der Nektar im Futterhaus sitzen darf, kann er Schimmel bilden, so dass regelmäßig gewaschen werden muss. Einige Quellen empfehlen nur halbvolle Befüllungen, da die Vögel nicht in der Lage sind, eine volle Menge Nektar zu konsumieren, bevor sie weggeworfen und gereinigt werden müssen.

Reinigen Sie Ihren Feeder, indem Sie ihn mit warmem Wasser füllen und gut schütteln. Wenn sich schwarze Schimmelflecken im Futter entwickeln, entfernen Sie diese mit einer Flaschenbürste oder fügen Sie etwas Sand mit warmem Wasser hinzu und versuchen Sie es abzuschütteln. Vermeiden Sie, wenn möglich, die Verwendung von Reinigungsmitteln.

Die Nektarmischung ist sehr einfach: Lösen Sie ¼ Tasse (57 ml) normalen weißen Zucker in 1 Tasse (227 ml) warmem Wasser auf. Das geht zwar etwas schneller, aber lassen Sie das Wasser nicht kochen, da der Zucker karamellisieren kann, was den Vögeln schaden kann. Lassen Sie die Lösung vollständig abkühlen und lagern Sie unbenutzten Nektar in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank.

Der Stil des Futterers, den Sie wählen, ist weitgehend eine Frage des persönlichen Geschmacks. Sie können sich für den Charme eines antiken Glasdosierers oder das einfache Design eines Glasröhrchens entscheiden. Der HumimZinger Fancy Kolibri-Futterautomat verfügt sogar über einen Ameisengraben, um Insekten daran zu hindern, nach ihm zu suchen. Sobald die Vögel herausfinden, dass es eine Quelle von gutem, sauberem Nektar ist, können sie territorial darüber werden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie einen anderen Futtertrog außer Sichtweite des ersten hängen lassen, wie auf der anderen Seite des Hauses. Wenn die Aktivität um Ihre Futterspender im Hochsommer sinkt, dann deshalb, weil mehr Blumen blühen und Kolibris den natürlichen Nektar zum Futternektar bevorzugen.

Schau das Video: Ich erkläre was Kolibri ist

Lassen Sie Ihren Kommentar