Himalaya-Frauenhaarfarn

Elegantes, lacy Blattwerk auf schwarzen Stielen macht diesen Frauenfarn zu einem herausragenden, auch unter anderem in der Gattung. Wenn neue Wedel im späten Winter oder frühen Frühling auftauchen, sind sie leuchtend bronzefarben. Nur etwa einen Meter hoch können sich Himalaya-Frauenhaarfarne durch kriechende Rhizome ausbreiten, um eine ansehnliche Kolonie zu bilden. Sie machen auch auffällige Zimmerpflanzen und passen gut zu Orchideen.

Bemerkenswerte EigenschaftenLacy, zartes Laub auf schwarzen Stielen. Immergrün, aber unter 14 ° F laubabwerfend. Spreads auf unbestimmte Zeit.

PflegeIn feuchtem aber gut durchlässigen Boden im Halbschatten wachsen.

VermehrungTeilen Sie sich im frühen Frühling. Sauen Sporen, wenn sie bei 59 ° F oder wärmer sind.

ProblemeIm Allgemeinen problemlose, aber Schuppen Insekten können auftreten, wenn Farn unter Glas angebaut wird.

  • Gattung: Adiantum
  • Zonen: 5, 6, 7, 8
  • Verwendet: Container
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Licht: Teilschatten
  • Pflanzenart: Stauden
  • Eigenschaften: Auffällige Laub
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Pflanzenhöhe: Unter 6 Zoll

Schau das Video: Growing & Caring for Foliage Plants : How to Care for a Maidenhair Fern Indoors

Lassen Sie Ihren Kommentar