Viola Growing Guide

Crop-Rotationsgruppe

Verschiedenes & # 9679

Boden

Irgendein guter Gartenboden mit durchschnittlicher oder besserer Entwässerung.

Position

Volle Sonne bis Halbschatten in wärmeren Gebieten.

Frosttolerant

Gut. Junge Pflanzen, die im Herbst aufziehen, überstehen in vielen Gegenden die Winterkälte.

Fütterung

Ermutigen Sie zu schnellem Wachstum, indem Sie vor dem Pflanzen einen ausgewogenen organischen Dünger in den Boden mischen. Gießen Sie die Pflanzen alle drei Wochen mit einem Flüssigdünger, um eine länger anhaltende Blüte zu unterstützen.

Begleiter

Kombinieren Sie zierliche Violen mit anderen winterharten Einjährigen wie Cineraria oder Dianthus. Bratschen passen gut zu Chrysanthemen, Ringelblumen und anderen beliebten Herbstblumen.

Abstand

Einzelpflanzen: 15 cm (5 ") pro Weg (Minimum)
Reihen: 15 cm (5 ") mit 15 cm (5") Zeilenabstand (Minimum)

Sau und Pflanze

Wenn Sie die Viola Samen im späten Winter drinnen beginnen, bedecken Sie die Samen kaum mit feuchter Startmischung. Wachsen Sie die Sämlinge unter hellen Lichtern, bis sie groß genug sind, um im Freien zu verpflanzen. Die meisten Gärtner sparen Zeit, indem sie Violen als Beetpflanzen kaufen.
Unser Gartenplaner kann einen persönlichen Kalender erstellen, wann er für Ihre Region säen, pflanzen und ernten soll.

Anmerkungen

Violen kommen in einer endlosen Vielfalt von Farbkombinationen vor, von denen viele Markierungen haben, die "Gesichter" genannt werden. Violen sind schwere Bloomers, die oft seziert werden.

Ernte

Trotz ihrer geringen Größe bilden Violen schöne Blüten, die sich in einer Vase gruppieren.

Fehlerbehebung

Heißes Sommerwetter führt oft zum Untergang von Frühlings-Bratschen.

Lassen Sie Ihren Kommentar