'White Swan' Sonnenhut

Diese Sorte unseres einheimischen Sonnenhutes hat vom frühen Sommer bis zum frühen Herbst weiße, gänseblümchenähnliche Blüten. Seine prominenten, kupferfarbenen, zentralen Zapfen sind von großen weißen Strahlenblüten umgeben, die 4,5 Zentimeter lang werden.

Bemerkenswerte EigenschaftenMedizinisch. Zieht Schmetterlinge, Bienen und Vögel im Winter an, wenn Zapfen auf Pflanze bleiben.

PflegeIn tiefem, gut durchlässigem Boden in voller Sonne wachsen. Es ist tolerant gegenüber Trockenheit, Hitze, Feuchtigkeit und schlechten Böden. Schneiden Sie Stängel zurück, um mehr Blüte zu fördern und übermäßiges Selbstaussaat zu reduzieren. Deadheading verlängert die Blüte.

VermehrungAussaat bei 55 ° F im Frühling. Klumpen im Frühjahr alle 3 bis 4 Jahre teilen. Nehmen Sie Stecklinge vom Herbst bis zum frühen Winter.

ProblemeMiniermotten, Echter Mehltau, Bakterienflecken und Grauschimmel. Rankenkäfer können sich von Wurzeln ernähren.

  • Gattung: Echinacea
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Eigenschaften: zieht Bienen an, zieht Vögel an, zieht Bestäuber an, Schnittblume, Rotwild beständig, nordamerikanisches Eingeborenes, Selbstsamen, auffällige Samen-Köpfe
  • Verwendet: Farbe, trockene Bereiche, Foundation Plantings, Vorgarten, Sun
  • Toleranz: Hirsch tolerant, tolerant gegen Dürre
  • Feuchtigkeit: Trocken bis mittel
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Laubfarbe: Grün
  • Blütezeit: Spätsommer, Sommer
  • Wartung: Niedrig
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Pflanzenart: Nordamerikanische Eingeborene, Stauden
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: Echinacea purpurea

Lassen Sie Ihren Kommentar