Daphne × burkwoodii "Carol Mackie"

Dieser gefeierte Hybride zeichnet sich durch seine grünen Blätter mit goldgelben Rändern aus, die zu Rahm werden. Ihre tiefrosa Knospen öffnen sich im zeitigen Frühjahr zu blass rosa-weißen Blüten und verströmen einen süßen Duft.

Bemerkenswerte EigenschaftenDiese Sträucher sind Edelsteine ​​in der offenen Wald- und Strauchgrenze oder für das Pflanzen von Exemplaren. Daphnes haben den Ruf, ohne Vorwarnung pingelig zu sein und zu sterben, aber im Allgemeinen sind sie schöne, pflegeleichte Sträucher.

PflegeWachsen Sie in humusigen, gut durchlässigen Böden, die nicht austrocknen. Mulch, um die Wurzeln kühl zu halten. Daphne mag es nicht, sich zu bewegen, also wähle einen festen Standort. Etablierte Sträucher können durch Beschneiden nach der Blüte erhalten werden.

VermehrungSäen Sie den Samen in einen kalten Rahmen, wenn er frisch ist; nehmen Sie im Frühsommer Weichholzschnitt und im Spätsommer Hartholzschnitt.

ProblemeSüdlicher Knollenfäule, Verticillium Welke, Krone und Wurzelfäule, Botrytis Zweigfäule, Blattläuse und Skala.

  • Gattung: Daphne
  • Pflanzenhöhe: 3 bis 6 Fuß
  • Pflanzenbreite: 3 bis 6 Fuß
  • Zonen: 4, 5, 6, 7
  • Eigenschaften: Duftende Blüten, auffälliges Laub, auffällige Frucht
  • Blütezeit: Spätherbst, Frühling
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Licht: Teilschatten
  • Blumenfarbe: Rosa, Weiß
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Schau das Video: Daphne bholua 'Jacqueline Postill'

Lassen Sie Ihren Kommentar