Östlicher Redbud

Im frühen Frühling erwacht 'Forest Pansy' mit einer lang anhaltenden Fülle von leuchtend violett-rosa Blüten, die in Gruppen getragen werden, vor den Blättern, entlang glatter, grauer Zweige. Seine herzförmigen, blutroten Blätter sind fein geädert und glänzend, wenn sie jung sind, und verwandeln langsam ein dunkles, purpurfarbenes Grün in volle Sonne. Herbstlaub ist ein Bouquet aus roten, violetten, orangen und gelben. Die grazile Verzweigungsstruktur der Pflanze fällt im Winter auf.

Bemerkenswerte Eigenschaften'Forest Pansy' produziert während der gesamten Saison neue Blätter. Es wird 15 bis 25 Fuß hoch mit einer etwas breiteren Verbreitung. Ziemlich störungsfrei.

PflegeStandort in voller Sonne oder Halbschatten. Anpassungsfähig an eine Vielzahl von Bodenbedingungen, gedeiht jedoch in feuchten, gut durchlässigen Böden.

VermehrungWurzelhalbreife im Sommer.

ProblemeStammkarker und Verticilliumwelke können auftreten.

  • Gattung: Cercis
  • Pflanzenhöhe: 15 bis 30 Fuß
  • Pflanzenbreite: 15 bis 30 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Blütezeit: Vorfrühling, Frühling
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Blumenfarbe: Rosa
  • Laubfarbe: Lila / Burgund
  • Eigenschaften: Auffällige Laub
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Pflanzentyp: Bäume

Schau das Video: Redbud - Eastern Redbud - Cercis canadensis - How to grow Redbud

Lassen Sie Ihren Kommentar