Traubenhyazinthe

Traubenhyazinthen sind winterhart, leicht anzubauen und haben langanhaltende Blüten - kein Garten sollte ohne sie sein. Sie sind besonders spektakulär, wenn sie sich einnisten lassen, sei es unter Bäumen, auf einem Weg, in Bodenbedeckungen oder in einem Bett.

Bemerkenswerte EigenschaftenDuftend. Gute frühe Farbe. Kann gezwungen werden. Anpassungsfähig an verschiedene Wachstumsbedingungen, muss aber gut durchlässigen Boden haben.

PflegePflanze in voller Sonne in feuchtem, reichhaltigem, gut durchlässigem Boden.

VermehrungTeilen, wenn ruhend; Offsets im Sommer entfernen; Samen in Containern in einem kalten Rahmen im Herbst säen.

ProblemeIm Allgemeinen problemlos, aber anfällig für Viren.

  • Gattung: Muscari
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8
  • Pflanzenhöhe: 6 bis 12 Zoll
  • Pflanzenbreite: 6 bis 12 Zoll
  • Anlagentyp: Zwiebeln
  • Verwendet: Container
  • Toleranz: Hirsch tolerant
  • Blütezeit: Vorfrühling, Spätfrühling, Frühling
  • Eigenschaften: Duftende Blumen
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Schau das Video: Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum) - mit diesen Tipp´s gelingt der Anbau garantiert

Lassen Sie Ihren Kommentar