Erlenwegdorn

Ein buschiger, laubabwerfender, langsam wachsender Strauch mit fein strukturierten, überbackenen Blättern, diese Pflanze wird bis zu 12 Meter hoch und fast genauso breit. "Asplenifolia" trägt grüne Trauben, gefolgt von runden roten Früchten, die im Herbst zu schwarzen Früchten reifen. Wachsen Sie in einer Strauchgrenze oder als Absicherung. Alle Teile können schwere Beschwerden verursachen, wenn sie eingenommen werden.

Bemerkenswerte EigenschaftenBlumen sind sehr attraktiv für Bienen. Rote Herbstfarbe. Langsam wachsende Kulturvarietät. Farnartige Blätter.

PflegeBevorzugt feuchten Boden in voller Sonne oder Halbschatten.

VermehrungSämlinge in einen kalten Rahmen säen, sobald sie reif sind. Wurzel Greenwood Stecklinge im Frühsommer oder Schicht im Herbst oder Frühling.

ProblemeScale Insekten, Raupen, Rost und Cercospora und Septoria Blattflecken.

  • Gattung: Rhamnus
  • Pflanzenhöhe: 10 bis 15 Fuß
  • Zonen: 3, 4, 5, 6, 7, 8
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Blütezeit: Frühsommer, Spätfrühling, Frühling, Sommer
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Blumenfarbe: Grün
  • Feuchtigkeit: Mittel bis nass
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Eigenschaften: Auffällige Herbstlaub, auffällige Frucht
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse

Lassen Sie Ihren Kommentar