Starter Samen für Kinder

In dieser Zeit des Gartenträumens träumen Sie vielleicht auch von einem Kindergarten, sei es für Ihre eigene Familie oder für eine Schule oder Kindertagesstätte. Oder vielleicht fragen Ihre angehenden Gärtner nach ihrer eigenen Kopie des Samenkatalogs. Es gibt viele Starter-Samen für Kinder da draußen, und einige von ihnen sind besonders aufregend für Kinder. Was sollten Sie für den Garten Ihres Kindes wählen?

Was essen sie gerne?

Genau wie Sie es in Ihrem eigenen Garten tun würden, was Ihre Kinder pflanzen, hängt davon ab, was sie gerne essen. Einige sehr kinderfreundliche Pflanzen sind:

• Erbsen und Bohnen
Kinder sind im Allgemeinen von der Jagd nach Erbsen und Bohnen fasziniert, und da Erbsen eine kühlere Jahreszeit sind und Bohnen später kommen, brauchen Sie nicht viel Platz, wenn Sie beide wachsen möchten. Erbsen sind auch süß und Spaß zu Shell! Schauen Sie sich einfach zum Spaß bunte Sorten von Bohnen wie Purple Peacock an.

• Kräuter

Denken Sie daran, Lebensmittel für das Weiden zu pflanzen. Kräuter wie Minze, Zitronenmelisse und Petersilie sind gut für diesen Zweck. Denken Sie daran, Minze in Töpfe oder an Orten zu pflanzen, wo es schwierig ist, sich zu verbreiten.

• Urlaub Lebensmittel

Pflanzen, die mit bestimmten Feiertagen verbunden sind. Wie wäre es mit ein paar Erdbeeren für ein Kanada-Picknick oder Kürbisse für Halloween?

Was ist faszinierend zu wachsen?

• Erdbeeren

Bei Erdbeeren dreht sich alles um Vorfreude. Sie wachsen und wachsen, und dann werden sie rot und eines Tages sind sie reif. Sie machen auch Baby Erdbeerpflanzen. All diese Fakten geben ihnen einen tollen Kinder-Gütesiegel.

• Möhren

Kinder können nicht genug von Karotten bekommen. In der Tat ist es gut, zusätzliche Karotten anzubauen, weil sie ständig auf den Boden stochern und sie heimlich ausgraben, um zu sehen, wie groß die Karotten sind. Wählen Sie deshalb Karotten mit einer kurzen Wachstumsperiode. Und wirklich, was schmeckt besser als eine frisch aus dem Boden Karotte? Es ist nichts wie ein Laden gekauft.

• Ungewöhnliches Gemüse

Wenn Sie Platz haben, schauen Sie sich Gemüse an, das Sie sonst nicht für kinderfreundlich halten. Viele Kinder haben keinen Kohlrabi gegessen, aber sie versuchen es vielleicht, wenn sie sehen, dass die Pflanzen wie Miniatur-UFOs aussehen.

Was ist einfach zu wachsen?

Wählen Sie Pflanzen, die direkt in den Garten gesät werden können, wie Erbsen, Bohnen und Karotten. Wenn Sie nach einer einfachen Ernte suchen, wächst Salat schnell in der kühlen Jahreszeit oder in schattigeren Bereichen, wie auch andere Blattgemüse wie Mizuna. Saugen Sie Salat jede Woche oder zwei, wenn Sie den Platz haben, und Sie können es im Laufe der Zeit konsistent ernten. Wenn Ihr Kind einen kleinen Garten hat, wählen Sie "Cut and Come Again" -Sorten, die eine Trimm überleben.

Was könnte den Gaumen Ihres Kindes erweitern?

Abgesehen davon, dass sie lernen, wie Pflanzen wachsen und wo Nahrung herkommt, ist einer der Gründe, warum Eltern gerne Nahrung anbauen, dass ihre Kinder es essen! Drei gaumenerweiterndes Gemüse für Kindergärten sind:

• Schnittlauch

Diese kleinen Zwiebeln sind mild genug, um Kinder anzulocken, sie sind gut zum Naschen, und sie können Ihre Kinder auf ein neues Niveau der Zwiebeltoleranz bringen.

• Kirschtomaten

Wenn Sie eine warme Ecke haben, geben Sie einen Topf mit Kirschtomaten. Wie Karotten schmeckt eine frische, warme und reife Kirschtomate im Januar nicht nach dem Geschmack gekaufter Tomaten. Wenn Sie Ihre Kinder auf Tomaten machen wollen, sind diese die, die wachsen. Erhalten Sie unbestimmte Sorten für eine konsistente Snack-Ernte.

• Rüben

Wie Karotten sind Rüben faszinierend, weil sie Wurzelgemüse sind. Wachsen Sie Sorten wie Chioggia - die weißen und dunkelrosa Streifen sind ein toller Verkaufsargument für widerwillige Esser.

Wenn Sie können, geben Sie Ihren Kindern ein wenig Platz, um einen Garten zu züchten. Es kann eine Pflanzkiste, eine Ecke eines Gemeinschaftsgartens oder ein Teil Ihres eigenen Gartens sein. Durch den Anbau von Lebensmitteln können Ihre Kinder heute die Grundlagen des Wachstums von Lebensmitteln erforschen und entdecken, was sie gerne anbauen - und essen.

Schau das Video: Sunflower Seeds Germination and Growth Time Lapse

Lassen Sie Ihren Kommentar