Wohlriechendes Salomons Siegel

Polygonatum odoratum var. Pluriflora "Variegatum"

Vom späten Frühling bis zum frühen Sommer trägt diese Art hängende, weiße Blüten mit grünen Spitzen entlang sich wölbender Stämme. Diese reifen im Herbst zu kugeligen schwarzen Früchten aus, wenn das Laub gelb wird.

Bemerkenswerte EigenschaftenDiese rhizomartigen Stauden eignen sich gut für Wälder, naturbelassene Gebiete, schattige Grenzen und Steingärten. Alle Teile der Pflanze können bei Verschlucken Reizungen verursachen.

PflegeIn fruchtbaren, feuchten, aber gut durchlässigen Böden in voller bis halbschattiger Höhe wachsen.

VermehrungSamen im Herbst in einem kalten Rahmen säen; teile Pflanzen im Herbst oder Frühling.

ProblemeSchnecken, Sägewespenlarven.

  • Gattung: Polygonatum
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 3, 4, 5, 6, 7, 8
  • Blütezeit: Frühsommer, Spätfrühling, Frühling, Sommer
  • Eigenschaften: Duftende Blüten, auffällige Frucht
  • Verwendet: Bodendecker, Schatten
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Licht: Teilweise Schatten bis Voller Schatten
  • Pflanzenart: Stauden
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: Salomonssiegel, Gemeine Weißwurz, Spargelgewächse (Asparagaceae)

Lassen Sie Ihren Kommentar