Regenlilie

Nach einem Sommerregen tauchen plötzlich blassrosa Blüten auf und ähneln kleinen Amaryllisblüten auf diesem gebürtigen Brasilianer. Unter den richtigen Bedingungen können sie sich schnell vermehren und den Garten bepflanzen.

Bemerkenswerte EigenschaftenDiese robuste Staude ist geeignet für den südlichen Garten oder den Gewächshausgebrauch, mit attraktiven Blüten, die über dem Laub gehalten werden.

PflegeUnter Glas, Pflanzen Zwiebeln 3 bis 4 Zoll tief, in Erde-basierte Blumenerde Mischung mit zusätzlichen Körnung und Blatt Schimmel, in vollem Licht. Wasser mäßig wie das Wachstum beginnt und dann frei im Blatt. Reduzieren Sie Wasser, wenn das Laub zurückbleibt, und halten Sie es im Schlaf ruhig. Düngen Sie wöchentlich, wenn Sie im Knospe sind. Draußen Blumenzwiebeln im Frühjahr mit den Hälsen über der Bodenoberfläche. Wachsen in fruchtbaren, gut durchlässigen, neutralen bis alkalischen Böden in voller Sonne. Vor übermäßiger Winterfeuchtigkeit schützen.

VermehrungAussaat bei 61 ° F, sobald es reif ist. Entfernen Sie Offsets im Winter und isolieren Sie sie separat.

ProblemeSelten.

  • Gattung: Habranthus
  • Zonen: 10, 7, 8, 9
  • Pflanzenhöhe: 6 bis 12 Zoll
  • Licht: Volle Sonne
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Blumenfarbe: Rosa
  • Blütezeit: Sommer
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Pflanzenbreite: Unter 6 Zoll

Schau das Video: วีธีถักดอกบัวดิน

Lassen Sie Ihren Kommentar