Leberblümchen

Ein Frühblüher, Leberblümchen hat im Frühjahr winzige, tassenförmige, blaue, rosa oder weiße Blüten. Nach den Blüten erscheinen dreilappige, gefleckte, mittelgrüne Blätter.

PflegeIn feuchten, gut durchlässigen, reichen, neutralen bis alkalischen Böden wachsen. Gedeiht in schweren Böden. Top-Kleid mit Blattform oder Kompost im Herbst oder im späten Frühjahr nach der Blüte. Verpflanzung nicht leicht.

VermehrungIm Frühjahr teilen. Pflanzen sind langsam wieder herzustellen.

ProblemeRost und Blattbrand. Junges Wachstum ist anfällig für Schneckenschäden.

  • Gattung: Hepatica
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenbreite: 6 bis 12 Zoll
  • Toleranz: Frost Tolerant
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Licht: Teilschatten
  • Pflanzenart: Stauden
  • Blumenfarbe: Rosa, Weiß
  • Eigenschaften: Auffällige Laub
  • Wachstumsrate: langsam
  • Blütezeit: Frühling
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Pflanzenhöhe: Unter 6 Zoll

Schau das Video: Leberblümchen

Lassen Sie Ihren Kommentar