Boden mit Kriechpflanzen bedecken

Manchmal scheint es so, als ob die Gestaltung eines Gartens ein komplexes Puzzle löst. Das ist eigentlich eine der Herausforderungen der Gartenarbeit, die ich am meisten genieße - schöne und robuste Pflanzen zu finden, die zu einem Standort passen. Und in Gebieten, die am verworrensten sein können - wie an Hängen, unter Bäumen oder zwischen Felsspalten oder Trittsteinen -, füllen oft krautartige Bodenbedeckungen die Rechnung.

Meine Lieblings-Bodendecker-Pflanzen verbreiten sich schnell, ohne aggressiv den Weg zu übernehmen, den Englischer Efeu (Hedera Helix) tut es. Und sie sehen mit wenig Sorgfalt atemberaubend aus. Ein paar kräftige Bodenbedeckungen können sogar Fußverkehr oder die rauflustigen Possen von Haustieren widerstehen.

Die meisten großen Bodenbedeckungen sind im Wesentlichen Schlingpflanzen - sie wachsen eher aus als nach oben. Einige, wie schleichende Himbeere (Rubus calycinoides, auch bekannt als Rubus pentalobus) reisen, indem sie Läufer aussenden und dort, wo ein Blattknoten oder Stängel den Boden berührt, Wurzelspitzen bilden. Andere, wie Mazus Reptans, bilden Rosetten aus Laub mit Wurzeln entlang ihrer Stiele. Sie sind alle leicht durch Teilung zu verbreiten. Keiner meiner Favoriten entwickelt holzige Stängel oder tiefe Wurzelsysteme, so dass sie relativ einfach zu kürzen sind. Wenn sie zu viel Boden bedecken, vergrabe ich einfach das überschüssige Wachstum und verpflanze es entweder, verschenke es oder verwerfe es.

Einige Schlingpflanzen lieben die Sonne

Goldener kriechender Oregano scheint entlang einer Bahnkante. Hier betont er die violetten Blätter der 'Chameleon' Wolfsmilch.

Goldener schleichender Thymian (Thymus X Citriodorus "Aureus") sieht zierlich aus, aber es ist eine zähe und schnell wachsende Bodendecke, ich benutze sie, um Lücken zwischen Trittsteinen oder Felsen schnell zu füllen, sie wird nur 2 oder 3 Zoll hoch mit winzigen Blättern von etwa 14 Zoll Breite und Länge Im Frühsommer trägt er kleine, zarte, weißliche Blüten, meist immergrün, das Laub beginnt mit kräftigen goldenen Obertönen und wird im Herbst grüner.Im Winter nehmen die Stiele rötliche Tönungen an.Wie andere Thymianarten ist auch der goldene, kriechende Thymian aromatisch, der a leicht zitroniger Duft bei Berührung und kann beim Kochen verwendet werden.

Ein weiterer robuster Schlingpflanze, goldener Oregano (Origanum vulgare "Aureum" hält bei kälterem Wetter seine goldene Farbe. Ein nützliches kulinarisches Kraut, goldener Oregano hat kleine, abgerundete Blätter 1/2 bis 1 Zoll breit. Seine kleinen, lavendel bis violetten Blüten stehen im frühen bis späten Sommer über dem Laub. Kombiniere es mit anderen Oreganos oder pflanze es unter Lavendeln (Lavendula spp.), Rosmarin (Rosemarinus officinalis) oder japanisches Blutgras (Imperata cylindrica "Red Baron"), um einen kontrastierenden Goldteppich zu schaffen.

Diese Streuer sind sowohl in der Sonne als auch im Schatten zuhause

Wenn Sie die Widerstandsfähigkeit einer Pflanze testen wollen, versuchen Sie es im Streifen zwischen dem Bürgersteig und der Straße zu wachsen. Dort verwende ich schleichende Himbeeren als Bodendecker. Bis jetzt hat es sich als würdiger Kämpfer am Straßenrand in meinem Garten erwiesen, wo es den Missbrauch von zweibeinigen und vierbeinigen Kreaturen überlebt hat. Es ist auch eine gute Alternative zu kriechenden Wacholdern entlang eines steilen Abhangs. Seine braunen behaarten Stängel breiten sich schnell aus, wo immer sie den Boden berühren.

Immergrün in meinem Garten in Atlanta, hat schleichende Himbeere raue, dick strukturierte Blätter, die mit unregelmäßigen Kanten abgerundet sind. Bis zu 1-1 / 2 Zoll im Durchmesser beginnen sie im Frühjahr sattes Grün. Wenn kühles Herbstwetter eintrifft, nehmen einige Blätter orange, rot und dann bronzefarbene Farbe an, die den Winter überdauern. Die Unterseite der Blätter sieht aus, als wären sie aus Bronze gespritzt.

Wenn ich an australische Pflanzen denke, zünde ich Bilder von robusten, robusten Überlebenden an. Während blaue Sternkriecher (Laurentia fluviatilis), ein Eingeborener von Australien, ist hart und einfach zu wachsen, es rühmt sich eine süße und winzige Erscheinung, die mich an Tränen des Babys erinnert (Soleirolia soleirolii). Im Frühling und Sommer erscheinen zarte, himmelblaue, sternförmige Blüten zwischen winzigen, hellgrünen Blättern, die normalerweise weniger als 14 Zoll breit sind. Blue Star Creeper macht eine attraktive Bodendecke unter Bäumen und zwischen Trittsteinen.

Für den ungeduldigen Gärtner Mazus Reptans füllt sich schnell, ist aber brav. Es schmiegt sich an den Boden und bildet einen dichten Teppich. Im Frühjahr wirken winzige Löwenmaul-ähnliche Blüten wie ein Miniaturblumengarten. Blau oder weiß mit gelben Markierungen, die Blüten erheben sich 2 bis 4 Zoll über dem Laub. Seine vielen faserigen Wurzeln machen es leicht, sich durch Teilung fortzupflanzen. Verwenden Sie diese winterharte Staude, wenn ihre aggressiven Eigenschaften geschätzt werden, wie zum Beispiel zwischen Trittbrettern oder großen Bodenflächen. Für eine verführerische Kombination, Pflanze Mazus Reptans am Rande eines Teiches mit Kardinalblume (Lobelia cardinalis).

Andere Bodendecker zeigen sich am besten im Schatten

Goldenes schleichendes Jenny's leuchtendes Laub sieht umwerfend gegen dunkle Pflanzen aus. Diese Sorte ist wohler als die Art.
Foto / Illustration: Steve Silk

Wenn Sie auf der Suche nach einer robusten Pflanze sind, die auch in sumpfigen Gebieten gedeiht, versuchen Sie die goldene schleichende Jenny (Lysimachia nummularia "Aurea"). Dieser Feuchtigkeitsliebhaber, der auch als Goldmoneywort bekannt ist, löscht Wurzeln entlang seiner Stängel, so dass große Bodenflächen sehr schnell bedeckt werden. Obwohl die Art in einigen Gebieten ein aggressiver Züchter ist, habe ich festgestellt, dass diese Sorte wohler ist. Trotzdem möchten Sie vielleicht sein Wachstum bremsen, indem Sie Barrieren schaffen.

Die goldene schleichende Jenny ist auch eine gute Schlingpflanze, um Unkraut zu ersticken. Seine glänzenden, gerundeten, gelbgrünen Blätter erleuchten einen Bereich und kontrastieren gut mit dunklen krautigen Pflanzen Arum italicum 'Pictum' und 'Palace Purple' Alaun Wurzel (Heuchera Micrantha var. diversifolia "Palast Lila").

Mehr von einem Spinner als eine Kriechpflanze, 'Eco-Lackierte Spinne' grün-gold (Chrysogonum virginianum "Eco-Lacquered Spider" ist eine hervorragende neue Auswahl dieser einheimischen Art. Sie zeichnet sich durch Rosetten aus blaugrünen, metallisch anmutenden Blättern und kleinen, daisylike Blüten von etwa einem Zoll Durchmesser aus. Im Winter nimmt das Laub violette Töne an. Ein Schnellbauer, eine Ein-Gallonen-Pflanze, wird in einer einzigen Vegetationsperiode fünfmal so groß sein. Es sendet lange, überirdische Stolonen aus, die aufsetzen und Wurzeln schlagen. Für eine atemberaubende Kombination, Pflanze 'Eco-Lacquered Spider' Grün-und Gold neben der charmanten, einheimischen Zwergkresse Iris (Iris Cristata), die um die selbe Zeit blüht.

Ein anderer schöner Kandidat für den Wald ist Pfau Moos (Selaginella uncinata). Mit ihren winzigen farnähnlichen, aquamarinblauen Blättern wirkt diese Pflanze fast prähistorisch. Kräftiges aber nicht invasives Pfaumoos bildet enge Matten aus Laub, die nur 4 bis 6 Zoll groß werden. Diese halbgrüne Staude wächst gerne in Kombination mit Nieswurz und Farnen.

Es ist einfach, Bodenbedeckungen wachsen zu lassen

Bodenbedeckungsbepflanzungen sind relativ einfach zu erstellen, unabhängig davon, ob Sie Setzlinge, Teilungen oder bewurzelte Stecklinge verwenden. Sobald Sie einen Bereich zum Pflanzen ausgewählt haben, bereiten Sie den Boden im Voraus vor.

Da alle Pflanzen, die in diesem Artikel beschrieben werden, ziemlich schnell verbreitet werden, pflanzen Sie 2- bis 3-Zoll-Sämlinge oder Abteilungen auf 6-Zoll-Zentren. Tragen Sie eine leichte Schicht Mulch auf, um Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu vermeiden. Wässern Sie täglich neue Anpflanzungen, bis sie sich etabliert haben, und gießen Sie dann entsprechend den Feuchtigkeitsbedürfnissen der Pflanze.

Wachsen Sie Ihre Lieblingsbodenbedeckungen

Blue Star Schlingpflanze. Schleichende Himbeere.

BLUE STAR KRIECHER
Botanischer Name: Laurentia fluviatilis
Angebot: USDA Winterhärtezonen 7 bis 10
Kultur: Wachsen Sie in feuchten, gut entwässerten Boden entweder in voller Sonne oder im Halbschatten. Pflanzenteile oder bewurzelte Stecklinge im Frühjahr.

KRAPFEN HIMBEERE
Botanischer Name: Rubus calycinoides (auch bekannt als R. pentalobus)
Angebot: Zonen 7 bis 9
Kultur: Pflanze in voller Sonne oder Halbschatten in gut durchlässigen Böden. Schneiden und verpflanzen Sie Stängel, in denen sich während der Wachstumsperiode Wurzeln gebildet haben.

"ECO-LACKIERTER SPINNE" GRÜN-UND-GOLD
Botanischer Name: Chrysogonum virginianum 'Eco-Lackierte Spinne'
Angebot: Zonen 5 bis 8
Kultur: Während es im Schatten am schönsten ist, z. B. entlang der Waldränder, wird es sich auch an sonnigere Stellen anpassen, wenn es in Dürreperioden bewässert wird. Pflanzenteile oder verwurzelte Stecklinge im Frühjahr. In wärmeren Klimazonen können Sie auch im Herbst pflanzen.

GOLDEN KRIECHT JENNY
Botanischer Name: Lysimachia nummularia 'Aurea'
Angebot: Zonen 4 bis 8
Kultur: Dieser Feuchtigkeitsliebhaber passt sich auch trockenen Böden an. Um die hellsten Blätter zu fördern, platzieren Sie diese niedere Staude dort, wo sie die Morgensonne bekommt, aber während der heißesten Zeit des Tages beschattet wird. Pflanzenteile oder bewurzelte Stecklinge jederzeit während der Vegetationsperiode.

GOLDENES OREGANO
Botanischer Name: Origanum vulgare "Aureum"
Angebot: Zonen 5 bis 9
Kultur: Geben Sie diesem Streuer viel Sonne und gute Drainage. Pflanzenteile oder bewurzelte Stecklinge im Frühjahr.

GOLDENES KRIECHT THYMIAN
Botanischer Name:
Thymusdrüse X Citriodorus "Aureus"
Angebot: Zonen 6 bis 9
Kultur: Die am Mittelmeer heimische Pflanze wächst am besten in voller Sonne und hält nur in gut durchlässigen Böden. Mittleren Boden mit scharfem Sand oder natürlichem Kies umwandeln, um eine gute Drainage zu gewährleisten. Pflanzenteile oder bewurzelte Stecklinge im Frühjahr. Regelmäßiges Scheren verbessert die Luftzirkulation und reduziert Pilzprobleme. Selbst wenn kleine Teile dieses Bodendeckels aussterben, springt er schnell zurück.

Pfau-Moos.

MAZUS REPTANS
Botanischer Name:
Mazus Reptans
Angebot: Zonen 5 bis 8
Kultur: Pflanzen Sie es im Schatten für die beste Leistung, aber es wächst auch gut in voller Sonne, solange es in feuchtem Boden ist. Plant Divisionen jederzeit in der Vegetationsperiode oder bewurzelte Stecklinge im Frühjahr.

PFAUMOSE
Botanischer Name:
Selaginella uncinata
Angebot: Zonen 7 bis 11
Kultur: In feuchtem Waldboden wachsen. Transplantatstücke von Stängeln, wo sich in der Wachstumssaison jederzeit Wurzeln gebildet haben, oder im Frühjahr Pflanzenteile. Wenn die wedelartigen Spitzen im Winter austrocknen oder absterben, schneiden Sie sie einfach im frühen Frühling zurück, um das bunte neue Wachstum freizulegen.

Lassen Sie Ihren Kommentar