"Zephrine Drouhin" stieg auf

Dieser wunderschöne Repetierblüher toleriert schattere Bedingungen als andere Rosen und arme Böden. Der Duft ist absolut wundervoll und die Rose ist fast ohne Dornen.

Informationen von Brushwood Nursery zur Verfügung gestellt

.

Bemerkenswerte EigenschaftenBourbon-Rosen sind duftende Sträucher oder Kletterpflanzen mit glänzenden Blättern und sich wiederholenden Blüten. Sie sind ideale Kandidaten für das Screening oder das Aufwachsen einer Wand, eines Bogens oder Spaliers, und sie sind auch nützlich für Grenzen und Hecken.

PflegeWachsen in fruchtbaren, feuchten, gut durchlässigen Böden in voller Sonne oder Halbschatten. Sorgen Sie für eine gute Luftzirkulation und entfernen Sie abgefallene Blätter, um Krankheiten vorzubeugen. Im Spätwinter oder frühen Frühling leicht bis zu 1/3 zurückschneiden und Seitentriebe um 1/2 bis 1/3 reduzieren. Um zu renovieren, schneiden Sie einen von vier oder fünf Trieben von der Basis ab.

VermehrungNehmen Sie Nadelholzschnitt, wenn die Blüte im Frühling bis Sommer beginnt; nehmen Sie Hartholz Stecklinge im Herbst.

ProblemeBlattläuse, Zwergzikaden, Spinnmilben, Schuppen, Raupen, Sägewespenlarven, Rohrbohrer, Japanische Käfer, Rosenstengel, Rosenmücken, Rosenschnecken, Rosenkäfer, Blattschnittbienen, Schwarzfleckenkrankheit, Rost, Mehltau, Kronengalle, Krebs , Sterbebett, Falscher Mehltau, Viren.

  • Gattung: Rosa
  • Pflanzenbreite: 3 bis 6 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenhöhe: 6 bis 10 Fuß
  • Blütezeit: Herbst, Frühling, Sommer
  • Eigenschaften: Duftende Blüten, auffällige Frucht
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Blumenfarbe: Rosa
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse

Lassen Sie Ihren Kommentar