Elefantenohr

Satte dunkelgrüne bis schwarze Blätter und leuchtend weiße Adern auf 18-Zoll langen Blättern machen dieses Elefantenohr groß in Containern, an einer schattigen Grenze, am Rande eines Teiches oder als Zimmerpflanze. Es hat auch blasse Stiele mit violetten Streifen. "Frydek" ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen pH-Werten, Hitze, Feuchtigkeit und schweren Böden. Es kann sogar etwa einen halben Tag dauern.

Bemerkenswerte EigenschaftenSmaragdgrün, 18-Zoll, pfeilförmige Blätter mit prominenten weißen Adern, die fast wie ein Brustkorb aussieht. "Frydek" funktioniert gut als Zimmerpflanze, weil es nicht viel Licht braucht. Kontakt mit Saft kann die Haut reizen.

PflegeIm Garten braucht diese Pflanze mäßig fruchtbare, humusreiche, feuchte aber gut durchlässige Böden im Halbschatten. Drinnen, gefiltertes Licht. Benötigt hohe Luftfeuchtigkeit und reichlich Wasser und Dünger während der Wachstumsperiode im Haus.

VermehrungAussaat bei 73 ° F im reifen Zustand. Teilen Sie die Rhizome, oder trennen Sie die Offsets, im Frühjahr oder Sommer. Stecklinge vom Frühjahr bis zum Frühsommer.

ProblemeWollläuse und Skala Insekten im Freien. Pilz- und bakterielle Blattkrankheiten sind bei Zimmerpflanzen verbreitet. Während der Vermehrung kann bakterielle Moderfäule auftreten.

  • Gattung: Alocasia
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 10, 11, 9
  • Verwendet: Container
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Licht: Teilschatten
  • Pflanzenart: Stauden
  • Eigenschaften: Auffällige Laub
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse

Schau das Video: Colocasia esculenta / Taro / Colocasie / Elefantenohr

Lassen Sie Ihren Kommentar