Mit ihren Köpfen: Deadheading Perennials

Foto / Illustration: Tracy DiSabato-Aust, mit freundlicher Genehmigung von Timber Press

Als Gartendesigner und Redner spreche ich oft darüber, wie Laubstruktur und Form das Rückgrat eines mehrjährigen Gartens bilden können. Aber als Gärtner muss ich zugeben, dass ich neben interessantem Laub auch viele Blumen möchte. Lang blühende Stauden zu pflanzen, ist eine Möglichkeit, das florale Erscheinungsbild zu erhalten. Deadheading - die Praxis, verbrauchte Blüten zu entfernen - ist eine weitere Möglichkeit, Ihren Garten in Blumen zu halten.

Deadheading erfrischt das Aussehen einer Pflanze, kontrolliert die Samenverteilung und lenkt die Energie einer Pflanze von der Samenproduktion auf das Wurzel- und vegetative Wachstum um. Jedoch tue ich es hauptsächlich, um die Blütezeit zu verlängern oder eine zweite Blüte von Blüten auf einigen Stauden zu fördern. Ich mache es auch, um andere Stauden sauber zu halten.

Deadheading ist eine Wartungspraxis, die während der gesamten Vegetationsperiode, vom Frühling bis zum Herbst, durchgeführt werden kann. Die beste Zeit, um eine Blume zu toten, ist, wenn ihr Aussehen abnimmt. Wie oft Sie eine bestimmte Pflanze toten müssen, hängt von der Lebensdauer ihrer Blüten ab, die je nach Art zwischen einem Tag und mehreren Wochen liegen kann. Das Wetter beeinflusst auch die Langlebigkeit einer Blume. In feuchten, kühlen Sommern halten Blumen viel länger als in einer heißen Jahreszeit. Sintflutartige Regenfälle fordern auch Blüten.

Die Wahl des genauen Punktes für einen totgesägten Schnitt kann verwirrend sein, da Stauden unterschiedliche Blütenformen haben. Weil die Deadheading, wie auch andere Arten des Rebschnitts, artspezifisch ist, kann es schwierig sein, Pflanzen in Kategorien einzuteilen. Für die meisten Pflanzen müssen Sie jedoch nur daran denken, die verbrauchten Blüten und Stängel bis zu einem Punkt zurückzuziehen, an dem eine neue seitliche Blüte oder Knospe vorhanden ist. Wenn keine neue Blume sichtbar ist, schneiden Sie den Stängel zurück zu einem Seitenblatt.

Viele Gärtner finden die Entlassung angenehm und entspannend. In der Tat ist es für mich sehr meditativ und zentrierend. Aber wenn Sie nicht in dieses Lager fallen, ist der beste Weg, sich nicht überfordert zu fühlen, Ihren Garten täglich zu besuchen und ein wenig nach dem anderen zu tun. Ich habe festgestellt, dass, sobald ich regelmäßig in einen Zeitplan der Enthauptung komme, die Wellen von Blüten in meinem Garten um Wochen oder sogar Monate verlängert werden können.

Deadheading für Rebloom

Viele Stauden reagieren auf die Aufhebung des Kopfes, indem sie mehr Blüten produzieren. Pflanzen, wie das Shasta Daisy (Leucanthemum X Superbum cv.), die seitliche Blüten entlang ihrer Stiele produzieren, sollten nach der hier dargestellten Methode toter Kopf sein.

Wie man sich für das Rebloom täuscht

Alternative Methode

Stauden, die spikeartige Blüten haben, die von unten nach oben blühen, wie Delphinium ( Rittersporn spp. und cvs.) und die anderen Beispiele, die in der untenstehenden Liste durch ein Sternchen (*) markiert sind, sollten ebenfalls wie oben gezeigt tothaarig sein, jedoch erst, wenn der Stengel zu etwa 70% fertigblühend ist.

Pflanzen, die sich nach dem Tod wieder erholen können

Allwood Rosa (Dianthus X allwoodii cvs.)
Babys Atem (Gypsophila paniculata und cvs.)
Bienenbalsam (Monarda Didyma und cvs.)
Decke Blumen (Gaillardia X Grandiflora cvs.)
Schmetterlingskraut (Asclepias tuberosa)
Checker Mallows * (Sidalcea malviflora und cvs.)
Cheddarkäse (Dianthus gratianopolitanus und cvs.)
Akeleien (AQuilegia spp. und cvs.)
Culver's Wurzel * (Veronicastrum virginicum)
Dame Raketen (Hesperis matronalis und cvs.)
Rittersporn * (Rittersporn spp. und cvs.)
Falsche Sonnenblumen (Heliopsis helianthoides und cvs.)
Fingerhüte * (Digitalis spp. und cvs.)
Garten-Phloxen (Phlox paniculata cvs.)
Gauras (Gaura Lindheimerich und cvs.)
Geums (Geum spp. und cvs.)
Kugeldisteln * (Echinops Ritro und cvs.)
Goldene Margeriten (Anthemis tinctoria und cvs.)
Hardy Begonie (Begonie grandis ssp. Evansiana)
Stockrosen * (Alcea Rosea cvs.)
Italienischer Bugloss (Anchusa Azurea)
Jupiters Bart (Centranthus ruber)
Lavendel (Lavandula spp. und cvs.)
Lilienblatt-Ladybell (Adenophora liliifolia)
Lupinen * (Lupinus spp. und cvs.)
Meisterwerke (Astrantia major und cvs.)
Wiesenblüten (Phlox maculata und cvs.)
Eisenhut (Aconitum spp. und cvs.)
Berg bluet (Centaurea montana)
Gemalte Gänseblümchen (Tanacetum coccineum und cvs.)
Patrinia (Patrinia scabiosifolia)
Penstemon * (Penstemon barbatus und cvs.)
Mehrjährige Salven * (Salvia nemorosa und cvs.)
Nadelkissen Blumen (Scabiosa spp. und cvs.)
Sonnenhut (Echinacea purpurea)
Lila Toadflaxes * (Linaria purpurea und cvs.)
Wiesenwiese (Filipendula Ulmaria und cvs.)
Rosenkräuter (Lychnis coronaria und cvs.)
Shasta Gänseblümchen (Leucanthemum X Superbum cvs.)
Sonnenbraut (Helenium Herbst)
Spike Speedwells * (Veronica spicata cvs.)
Spinnenmoos (Tradescantia X Andersoniana cvs.)
Stokes 'Astern (Stokesia laevis und cvs.)
Süße Veilchen (Viola Odorata und cvs.)
Ticksaaten (Coreopsis spp. und cvs.)
Aufrecht Malve (Malve)Malva alcea var. fastigiata)
Schafgarbe (Achillea spp. und cvs.)
Gelbe Corydalis (Corydalis lutea)

Deadheading, um das Aussehen zu verbessern

Nicht alle Stauden werden nach der Kopflosigkeit weiter blühen, aber viele sehen dadurch besser aus. Die einmalige oder einfach blühende Taglilie ( Hemerocallis cv.) ist nur ein Beispiel.

Wie man täuscht, um Aussehen zu verbessern

Stauden zu toten Kopf, um das Aussehen zu verbessern

Körbe aus Gold ( Aurinia saxatilis und cvs.)
Schwertlilien ( Iris spp. und cvs. )
Bergenias ( Bergenia cordifolia und cvs. )
Katzenminze ( Nepeta × faassenii und cvs. )
Clustered Glockenblumen ( Campanula glomerata und cvs.)
Gewöhnliche Raute ( Ruta Graveolens )
Korallenglocken ( Heuchera spp. und cvs. )
Taglilien ( Hemerocallis spp. und cvs.)
Ziegenbären ( Aruncus dioicus und cvs. )
Goldene Sterne ( Chrysogonum virginianum und cvs. )
Hellebore ( Helleborus orientalis und cvs. )
Hostas ( Hosta spp. und cvs. )
Jakobs Leitern ( Polemonium caeruleum und cvs. )
Japanische Anemonen ( Anemone × hybrida cvs.)
Frauenmantel ( Alchemilla Mollis und cvs. )
Lämmerohren ( Stachys Byzantina und cvs. )
Lavendel Baumwoll ( Santolina chamaecyparissus und cvs. )
Lungenmoor Pulmonaria spp. und cvs.)
Mulleins ( Verbascum spp. und cvs. )
Gehorsame Pflanzen ( Physostegia virginiana und cvs. )
Pearly ewig ( Anaphalis triplinervis und cvs.)
Pfingstrosen ( Paeonia spp. und cvs. )
Red Hot Poker ( Kniphofia spp. und cvs.)
Rodgersias ( Rodgersia aesculifolia und cvs. )
Rosenmalven (HIbiscus moscheutos und cvs. )
Scotch Disteln ( Onopordum nervosum und cvs.)
Seegrenze ( Armeria maritima und cvs.)
Wall geranders ( Teucrium chamaedrys und cvs.)
Mauerkresse ( Arabis caucasica und cvs.)
Westliche blutende Herzen ( Dicentra Formosa und cvs. )
Westliche Bechermoos ( Artemisia ludoviciana und cvs.)

Lassen Sie Ihren Kommentar