Juniperus × pfitzeriana 'Minze Julep'

Dieser immergrüne Strauch hat im Sommer reichhaltige, hellgrüne, fein strukturierte Blätter. Der kompakte Habitus ist brunnenartig, da sich seine Zweige in einem Winkel von 60 ° von seiner Basis aus wölben. Erreicht eine reife Größe von 4 bis 5 Fuß hoch und 6 bis 8 Fuß breit.

Bemerkenswerte EigenschaftenEffektiv in Gruppenanpflanzungen, um seine interessante Laubfarbe zu präsentieren. Kann zum Erstellen von Grenzen oder als Musterpflanze verwendet werden.

PflegeWächst gut in gut durchlässigen Böden und toleriert eine Vielzahl von Arten von Böden und Bedingungen.

VermehrungNehmen Sie reife Stecklinge im Spätherbst durch den Winter und Wurzeln Sie in einem feuchten kalten Rahmen. Oder nehmen Sie Nadelholzstecklinge im Sommer unter Beschlagen mit Unterhitze.

ProblemeBlattgräber, Borkenkäfer, Schildläuse, Blattläuse, Milben und Raupen. Phomopsis twig blight, Gymnosporangium (Zeder-Apfel) -Rost, Absterben und Krebs, Läsion Nematoden, brauner Filzbrand und verschiedene Herz- und Holzfäule.

  • Gattung: Juniperus
  • Pflanzenhöhe: 3 bis 6 Fuß
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Feuchtigkeit: Trocken bis mittel
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Eigenschaften: Auffällige Laub
  • Pflanzentyp: Sträucher

Lassen Sie Ihren Kommentar