Die hohe Linie

Meine Vorstellung von einem perfekten Ort, um die umliegende Stadt zu sehen Nördlicher Sporn Sundeck Preserve Das Standard Hotel überbrückt einen Abschnitt der High Line. Die Gäste haben keinen direkten Zugang. Gansevoort Plaza Einstiegspunkt Meine Vorstellung von einem perfekten Ort, um die umliegende Stadt zu sehen Nördlicher Sporn Sundeck Preserve Das Standard Hotel überbrückt einen Abschnitt der High Line. Die Gäste haben keinen direkten Zugang. Gansevoort Plaza Einstiegspunkt

Wildblumenfelder, Waldgassen, Dickichte und Grasland kamen mir nicht in den Sinn, als ich mit Freunden an einem Samstagnachmittag nach Manhattan fuhr. Ich rechnete damit, in Prada dem Verkehr und den schnellen Passanten auszuweichen, während ich mit meinem Hals herumwanderte, um die Wolkenkratzer zu verzaubern. Sie können sich meine Freude vorstellen, als meine Freunde verkündeten, dass unser Stadt-Scoping von dem neu eröffneten Abschnitt des High Line Parks sein würde. Gute Freunde, die wissen, wovon du geekst wirst, sind wahre Schätze.

WAS: Die hohe Linie

  • Ein anderthalb Kilometer langer erhöhter öffentlicher Park
  • Ehemals eine Hochbahnstrecke, die in den 1930er Jahren gebaut wurde, um Manhattans Straßen frei von dem gefährlichen Zugverkehr zu halten
  • Es verfügt über eine integrierte Landschaft, die mäandrierende Betonwege und öffentliche Liegeflächen kombiniert

WOHER: Manhattans West Side

  • Gansevoort Street im Meatpacking District bis zur 34th Street zwischen der 10th und 11th Avenue

WANN: Abschnitt Eins ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich

  • Der erste Abschnitt verläuft von der Gansevoort Street bis zur 20th Street
  • Zu den Zugangspunkten gehören die Gansevoort Street, die 14th Street, die 16th Street (Zugang zum Aufzug), die 18th Street und die 20th Street

WER:

  • Freunde der Hohen Linie private Mittel aufbringen, um den Park zu erhalten
  • Landschaftsarchitekten James Corner Field Operations
  • Architekten Diller Scofidio + Renfro

WARUM: Es ist wirklich abgefahren

  • Die hohe Linie in voller Blüte
  • Melissa Fisher, Direktor für Gartenbau
  • Die hohe Linie einpflanzen
  • Was sie wachsen # 1
  • Was sie anbauen # 2
  • Wie sie wachsen

Die Landschaft wurde von dem inspiriert, was bereits auf der Bahnlinie wuchs, nachdem sie nicht mehr benutzt wurde. Es wird vermutet, dass Guerilla Gärtner Teile der High Line kultiviert haben. Einige ihrer Anpflanzungen haben sich auf den Schienen eingebürgert, wodurch mehrjährige Felder und grasige Wiesen geschaffen wurden, aus denen sich das neue Pflanzendesign entwickelte. Die High Line-Landschaft ist eine beruhigende Mischung aus Texturen und Farben, die sich nahtlos in die Gehwege und die umgebende Architektur einfügt. Die hohen Wiesen umfassen Kombinationen von Schwingel, Miscanthus und Brunnengras. Sie werden eine Mischung aus Artemisia, Heuchera, Monarda, Persicaria, Salvia und mehr in der gemischten Staude Abschnitt finden.

Schau das Video: Die Höhe - eine besondere Linie

Lassen Sie Ihren Kommentar