6 Geniale Wege, Pflanzentöpfe wiederzuverwenden

Der Gemüse- oder Garten-Blumentopf: füllen Sie ihn mit Blumenerde, säen oder pflanzen Sie ihn hinein und wenn Sie fertig sind, werfen Sie ihn weg. Aber nicht so schnell! Hier sind sechs unserer beliebtesten Möglichkeiten, Pflanzentöpfe wiederzuverwenden ...

1. Mache einen Pflanzenhalo

Tomatenpflanzen sind durstige Pflanzen. Sie müssen regelmäßig gegossen werden, was dazu führen kann, dass der Boden verdichtet wird und Wasser abläuft, bevor es absorbiert werden kann. Die Lösung? Stellen Sie Ihr eigenes Wasserreservoir Halos her.

Nimm einfach einen alten Plastikbecher und schneide den Boden mit einem scharfen Messer oder einer Schere ab. Du hast jetzt deinen Heiligenschein.

Drücken Sie es halb in den Boden, dann pflanzen Sie Ihre Tomatenpflanze. Wenn Sie jetzt Ihre Tomaten gießen, enthalten die Wände des Topfes das Wasser und lassen es allmählich in den Boden eindringen.

Sie können während der Pflanzzeit mehr Blumenerde oder hochwertigen Gartenkompost in den Heiligenschein geben, so dass genug Platz zum Einwässern bleibt. Dies fördert, dass Wurzeln aus dem vergrabenen Teil des Stengels wachsen, was mehr Unterstützung und Nährstoffe für die Pflanze bietet. Dies funktioniert auch für einige andere Pflanzen in der gleichen Familie wie Paprika.

Sie können auch alte Plastiktöpfe wiederverwenden, um anderen durstigen Pflanzen wie Kürbis zu helfen. In diesem Fall muss der Boden nicht abgeschnitten werden. Graben Sie einfach ein Loch neben der Pflanze für Ihr Topfreservoir. Begrabe den Topf fast bis zum Rand und fülle ihn mit Wasser. Das Wasser wird allmählich in die Wurzelzone der Pflanze austreten, genau dort, wo es gebraucht wird.

2. Verwenden Sie einen Topf als Pflanzanleitung

Müssen Sie eine Pflanze in einen größeren Behälter füllen? Verwenden Sie dann einen leeren Topf als Pflanzhilfe.

Fügen Sie dem neuen Behälter etwas Blumenerde hinzu. Legen Sie einen leeren Topf in die Mitte des Behälters und füllen Sie ihn weiter. Entferne den Topf, um ein fertiges Loch zu hinterlassen. Nehmen Sie Ihre Pflanze aus ihrem alten Topf, ziehen Sie die Wurzeln heraus, wenn nötig, und pflanzen Sie sie in Position. Festige es und bewässere es.

3. Baue ein Bug Hotel

Nützliche Insekten wie Bienen und Florfliegen sind eine Wohltat für den Gärtner, weil sie unsere Pflanzen bestäuben und Schädlinge fressen. Ermutigen Sie sie, zu bleiben, indem Sie ihnen aus einem alten Topf ein Zuhause geben.

Füllen Sie den Topf mit einer Auswahl an Bambusrohrstücken, hohlen Stängeln, Zweigen oder Wellpappe und hocken Sie das Hotel an einer geschützten Stelle. Oder, hänge einen Haken an den Topf und häng ihn an einen Ast.

4. Stellen Sie einen Schnurspender her

Gartenschnur ist sehr praktisch im Garten - aber das Problem ist, es wird immer verwickelt!

Diese Idee ist einfach, aber genial. Stechen Sie den Garnknäuel in einen Topf und führen Sie das Ende durch eines der Entwässerungslöcher. Stretch-Klebeband über die Oberseite des Topfes, um das Herausfallen der Spule zu verhindern. Sie haben jetzt einen gebrauchsfertigen Garnspender. Einfach von unten ziehen und abschneiden was du brauchst.

5. Erhalten Sie Crafty

Alte Töpfe gründlich schrubben und dann trocknen lassen. Sie sind jetzt bereit zu malen oder zu dekorieren.

Sie können Töpfe mit ungiftigen Farben bemalen, um zu verhindern, dass die Pflanzen, die Sie darin anbauen wollen, angetupft werden oder Texturen durch Kleben auf Materialien wie Jute oder Jute, Seil oder Stoff hinzugefügt werden. Sie können Ihre Töpfe nach Ihrem Geschmack gestalten. Fügen Sie Muscheln, Perlen oder sogar Mosaikstücke hinzu, um einen einzigartigen Topf zu schaffen, der einzigartig für Sie ist.

6. Verwenden Sie einen Topf als Erntemaschine

Große Töpfe sind ein praktischer Behälter für die Ernte von Gemüse. Die Entwässerungslöcher am Boden des Topfes ermöglichen eine schnelle und einfache Reinigung Ihrer frischen Produkte. Einfach das Gemüse in den Behälter geben und dann mit einem Wasserstrahl abblasen, um den eingegrabenen Schmutz zu lösen und zu entfernen. Sie sind jetzt bereit für die Küche.

Töpfe haben eine Vielzahl von Anwendungen jenseits der offensichtlichen. Wenn Sie weitere Ideen haben, lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns unten einen Kommentar hinterlassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar