Wolfsmilch

Die Wolfsmilch ist eine weiche, behaarte, immergrüne Staude mit rotstichigen Stielen und matt-dunkelgrünen Blättern mit Rottönen darunter. Vom Frühjahr bis zum Frühsommer werden 8 cm große, grünlich-gelbe Hochblätter produziert.

Bemerkenswerte EigenschaftenMilchsaft kann zu Reizungen der Haut und zu schweren Beschwerden beim Verschlucken führen.

PflegeDiese Pflanze bevorzugt feuchten Boden im Schatten. Schneiden Sie das Laub nach der Blüte für frisches Wachstum.

VermehrungSäe Samen, wenn reif oder im Frühling; im zeitigen Frühjahr teilen.

ProblemeNematoden, Spinnmilben, Blattläuse, Wollläuse, Pilz- und Bakterienkrankheiten.

  • Gattung: Euphorbia
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 6, 7, 8, 9
  • Toleranz: Hirsch tolerant
  • Blütezeit: Frühsommer, Spätfrühling, Frühling, Sommer
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Blumenfarbe: Grün, Gelb
  • Verwendet: Bodendecker
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Schau das Video: Ironweed - Wolfsmilch (ganze Filme auf Deutsch anschauen in voller Länge) | OSCAR NOMINEE 1988

Lassen Sie Ihren Kommentar