Die Schönheit und Einfachheit eines provenzalischen Gartens

Karolina Dzięgielewska, eine Gartengestalterin aus Polen, teilt ihre Gedanken mit uns hinter den Designkonzepten des provenzalischen Stils.

"Schönheit, Einfachheit, Raffinesse, schlichte Materialien und eine minimalistische Wertschätzung - diese Worte beschreiben den provenzalischen Garten. Modernes Garten-Design kann manchmal kalt und nicht einladend wirken. Aber wenn Sie es mit einem freien provenzalischen Stil kombinieren, werden Sie ein personalisiertes und kunstvolles schaffen." Garten Die Gestaltung dieses Gartens stellte eine schöne Herausforderung für uns dar. Ich liebe den provenzalischen Stil, sowohl in den Innenräumen als auch in den Gärten, die Provence hat ihre eigenen obligatorischen Merkmale, so dass jedes Detail eine einzigartige Rolle spielt Wir verwendeten helle Farben auf Gehwegen und Wegen, und zarte helle Farben für Blumen (hauptsächlich weiß und violett). Solche Kombinationen passen perfekt zu Grün. Wir haben Pflanzen ausgewählt, die eine magische Atmosphäre im Garten zaubern werden - wie Buchsbaumkugeln, Lavendel, Hortensien, Hainbuchenhecken und säulenförmige Eiben, die sich auf Zypressen in der Provence beziehen, der zentrale Punkt ist der Patio mit seiner ursprünglichen Quelle, die mit einer Skulptur aus al Ion in Form eines Ausgusses. Auf der Terrasse pflanzten wir auch einen großen Baum - mehrere Stängel - Carpinus. Dieser Garten wuchs von Tag zu Tag. In einer Woche haben wir eine 5 Meter hohe Kiefer gepflanzt und 1,5 Meter Hecken fertig gestellt. Es war eine erstaunliche Erfahrung für uns. Das Wichtigste im provenzalischen Stil ist die entspannte und gemütliche Atmosphäre eines Landhauses. In diesem Garten können Sie bequem in einem Korbstuhl sitzen, eine Tasse Kaffee trinken und einfach den Moment genießen! Prost!"

Haben Sie einen Garten, den Sie teilen möchten? E-Mail 5-10 hochauflösende Fotos (es gibt keine Notwendigkeit, die Größe des Fotos vor dem Senden zu reduzieren-einfach zeigen, schießen und senden Sie die Fotos unserer Art) und eine kurze Geschichte über Ihren Garten zu unserer E-Mail. Bitte geben Sie an, wo Sie sich befinden!

Das Senden von Fotos in separaten E-Mails an die GPOD-E-Mail-Box ist in Ordnung.

Hast du ein Handy? Taggen Sie Ihre Fotos auf Instagram oder Twitter mit #FineGardening!

Sie müssen kein professioneller Gartenfotograf sein - schauen Sie sich unsere Gartenfotografie-Tipps an!

Erhalten Sie das GPOD per E-Mail noch? Hier anmelden.

Folge uns: @finegardening auf Twitter | FineGardeningMagazin auf Facebook | @finegardening auf Instagram







Lassen Sie Ihren Kommentar