Seltsam oder wunderbar? Anbau von Essen an ungewöhnlichen Orten

Wenn du kreative Wege findest, deine Feldfrüchte zu kultivieren, kannst du mehr einpacken oder an Orten wachsen, an die du nicht gedacht hättest. In diesem kurzen Video und Artikel werden wir einige der ungewöhnlicheren Orte durchgehen, an denen Sie Ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen können.

Schrullige Container

Beginnen wir mit dem Spaß! Quirky Container sind eine gute Möglichkeit, um Ihre Terrasse Anpflanzungen von Obst und Gemüse zusätzliche Interesse hinzuzufügen. Alte Kleider, Blümchenstiefel, sogar eine alte Kommode - alles, was Erde hält, ist ein gutes Wild.

Versuchen Sie aus purem, rustikalem Charme alte Holzkisten zu kaufen, um sie mit allerlei Kräutern, Salatblättern oder Fruchtgemüse wie Tomaten zu bepflanzen.

Recycling Alt in Neu

Ernten in Reifen sehen nicht nur skurril aus, es ist auch ein guter Weg, um sie zu recyceln. Drehen Sie die Reifen um, um Pflanzgefäße zu erstellen. Oder stapeln Sie sie für den Anbau von Kartoffeln, die beim Wachstum langsam wachsen müssen. Größere Traktorreifen bieten eine wirklich große wachsende Fläche, die genauso nützlich ist wie ein Hochbeet.

Alte Jutesäcke geben ein natürliches Aussehen und Sie können Hüttlöcher in die Seiten schneiden, um durch Transplantationen von grünen Salaten und Kräutern zu stochern. Sie könnten sie auch verwenden, um Plastiktöpfe mit an Wänden befestigtem Gemüse zu verkleiden.

Fans von wachsenden Taschen müssen sie am Ende der Saison nicht rauswerfen. Die Blumenerde darin ausgraben, mit einem organischen Dünger dünsten und dann mit belaubten überwinternden Gemüsesorten, einschließlich Mangold und Wintersalat, anpflanzen.

Von der Wand

Das Aufwachsen von Wänden und Zäunen ist eine brillante Möglichkeit, den Raum auf kreative Weise zu maximieren, und wenn die Wand der Sonne zugewandt ist, wird sie auch helfen, den Frost zu mäßigen. Befestigen Sie Töpfe oder Behälter oder verwenden Sie eines der vielen vertikalen Anbausysteme, die Sie kaufen können, von essbaren Köstlichkeiten bis hin zu verschraubten Pflanzentaschen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, um Paletten zu recyceln. Dekorieren Sie sie für den visuellen Effekt und pflanzen Sie dann kleine Töpfe mit Produkten in die Bretter.

Der Anbau von Regenrinnen ist eine weitere Möglichkeit, die Wandfläche optimal zu nutzen, und eignet sich gut für Erdbeeren. Oder säen Sie ein paar Reihen Erbsensamen in eine Länge von Rinnstein für eine Spülung von frischen Erbsensprossen, ideal zum Schneiden junger und Hinzufügen zu hausgemachten Salaten.

Vergessen Sie nicht die etwas konventionelleren, aber nicht weniger genialen Wege des Aufwachsens: Spaliere mit Gurken, Obelisken der Stangenbohnen; oder ein schöner Bogen aus weitläufigen Kürbissen, um einen Bereich des Gartens zu umreißen oder zu umrahmen.

Mix Edibles mit Blumen

Wachsende essbare Pflanzen unter Zierpflanzen ist nicht die naheliegendste Idee, aber die Ergebnisse können atemberaubend sein. Viele Gemüsesorten sehen gut aus, und anstatt sie von einem Display abzulenken, werden sie sogar verbessert. Denken Sie an gefärbte Stängel und Blätter oder an Gemüse, das mit dramatischer Wirkung blüht. Gemischte Pflanzungen und "Potager" tragen auch dazu bei, das Pflanzenwachstum zu steigern, indem sie nützliche Insekten wie Bienen anlocken, während es für Schädlinge schwieriger wird, bestimmte Pflanzen einzupflanzen.

Essbare Vorgärten

Während Potager genauso hübsch aussehen können wie eine rein dekorative Grenze, kann auch ein gut geplanter essbarer Vorgarten.

Verwenden Sie ein stark symmetrisches Muster als Rückgrat, dann füllen Sie es mit verschiedenen Blatttexturen, Farben und Fruchthöhen, um ein visuelles Fest zu schaffen, das genauso gut schmeckt wie es schmeckt. Ein produktiver Vorgarten ist eine intelligente Möglichkeit, den oft übersehenen Platz optimal zu nutzen und den hinteren Garten zum Spielen und Entspannen zu nutzen.

Essbarer Garten der Dachspitze

Geschmackvolle Dachgärten

Viele von uns haben keine andere Wahl, als in unwahrscheinlichen Räumen zu wachsen - und sie werden nicht ungewöhnlicher als oben auf dem Dach. Von Miniaturgärten auf Schuppen bis hin zu Stadtdachlandschaften mit üppigen Produkten - Dächer bieten wertvolle Wachstumsmöglichkeiten, wenn wir bereit sind, kreativ zu denken.

Auch Balkone können mit ein paar erlesenen Töpfen aus Obst, Gemüse und Kräutern verwandelt werden, um einen privaten Ort zum Entspannen und zum Genießen der Aussicht zu schaffen. Sie müssen Behälter wählen, die nicht übergeblasen werden können und die Exposition gegenüber Wind und Sonne berücksichtigen, aber mit etwas Fantasie kann ein Dach- oder Balkongarten genauso produktiv sein wie einer mit seinen Wurzeln in der Erde darunter.

Schau das Video: DOCUMENTALES INTERESANTE ツ

Lassen Sie Ihren Kommentar