Ein Garten, der nachts glüht

Foto / Illustration: Stephanie Fagan Foto / Illustration: Stephanie Fagan Foto / Illustration: Stephanie Fagan Foto / Illustration: Stephanie Fagan Foto / Illustration: Stephanie Fagan Foto / Illustration: Stephanie Fagan

Barbara Paul Robinsons "Mondgarten" in ihrem Garten in Washington, Connecticut, ist entworfen, um von einem Schlafzimmerfenster im Morgengrauen und in der Abenddämmerung betrachtet zu werden. Anstelle der weißen Blüten, die normalerweise in Mondgärten verwendet werden, verwendet Barbara Gelb. Glühende Blumen und goldene Koniferen mit kräftigen Formen in starken, geometrisch geformten Betten heben sich im Dunkeln ab, während ein rieselnder Brunnen die Geräusche der Nacht durch das Fenster hereinbringt. ** Dieser Garten wurde in der Ausgabe vom Oktober 2007 vorgestellt Feine Gartenarbeit***

Schau das Video: Warum und wie leuchten Glühwürmchen - Glühkäfer Käfer glühen flimmern funkeln in der Nacht

Lassen Sie Ihren Kommentar