Wachsende Pflanzen und Wissen

Es ist schwer zu glauben, dass Kara Morgan mit wenig Gartenwissen in ihr Haus gezogen ist!

"Als mein Mann und ich 1999 in unser Heim in Redding, Connecticut gezogen sind, hatten wir nicht die Absicht, Gärten in dem 2,3 Morgen großen Garten zu errichten. Mein Gartenwissen bestand darin, Impatiens in Töpfen anzupflanzen. Aber unser lieber Nachbar, liebevoll bekannt als" Oma "Ich hatte einen Garten voller atemberaubender, gut gepflegter Gärten, die während der gesamten Vegetationsperiode in voller Farbe brachen. Es dauerte nicht lange, bis ich sie zu ihren Gärten begleitete und von den vielen schönen Pflanzen erfuhr, die erfolgreich waren In ihren Betten wurde ich inspiriert, ein paar Pflanzen in den Boden zu legen, um zu sehen, was ich erschaffen konnte.

Im Laufe der Jahre haben wir unser Grundstück von vielen Bäumen befreit und mehrere Gartenbeete angelegt. Ich nahm gerne Stecklinge und Pflanzen aus Omas Garten an und zog Pflanzen um, wenn sie an einem bestimmten Ort nicht erfolgreich waren. Unser bewaldeter Hof bietet hauptsächlich Teil-Sonne und Licht Schatten, daher habe ich meine Betten mit allen Arten von Hostas, Ligularias, Rubeckia, Spirea, Korallen Glocken, Farne, Astilbe, Phlox und viele weitere Pflanzen gefüllt, die Farbe und Textur bieten. Um Interesse und Laune zu erzeugen, habe ich Dorne aus verdrehten Lorbeerzweigen und benutzte Blausteinplatten und Flussfelsen von einem Familienhaus in den Catskills geschaffen, um Wege und Wände zu machen. Wie es wahrscheinlich bei den meisten Gärten der Fall ist, ist meine Arbeit weiterhin in Arbeit.

Ich hätte nie erwartet, Gartenarbeit so erfreulich und fröhlich zu finden! Ich freue mich auf die Wochenenden, an denen ich viele Stunden damit verbringen kann, zu pflanzen, zu kanten und eine Landschaft zu schaffen, die mich mit ihrer Vielfalt an Pflanzen und verschlungenen Pfaden inspiriert. Die Gartenarbeit ist zu meiner Erholung von der arbeitsreichen Arbeitswoche geworden, zu einem Zufluchtsort des Friedens und einer Möglichkeit, meine Liebe zur Natur mit meinem Wunsch zu verbinden und zu pflegen. "

Haben Sie einen Garten, den Sie teilen möchten? E-Mail 5-10 Fotos und eine kurze Geschichte über Ihren Garten zu unserer E-Mail. Bitte geben Sie an, wo Sie sich befinden!

Hast du ein Handy? Taggen Sie Ihre Fotos auf Instagram oder Twitter mit #FineGardening!

Sie müssen kein professioneller Gartenfotograf sein - schauen Sie sich unsere Gartenfotografie-Tipps an!

Erhalten Sie das GPOD per E-Mail noch? Hier anmelden.











Schau das Video: Welche Pflanze wächst am schnellsten? - Marco's Quizshow (Ep.7)

Lassen Sie Ihren Kommentar