Japanischer Lorbeer

Aucuba sind für ihre kühnen Blätter, Herbstfrüchte und Anpassungsfähigkeit an Schatten, trockenen Boden, Verschmutzung und Küstenbedingungen angebaut. A. Japonica ist ein rundlicher, immergrüner Strauch mit kleinen, rötlich-violetten Blüten im Frühjahr und roten Beeren (an weiblichen Pflanzen) im Herbst. Es wird ungefähr 10 Fuß hoch und breit. "Crotonifolia" hat Blätter, die aussehen, als wären sie mit gelber Farbe gesprenkelt. "Gold Dust" ist weiblich mit schweren gelben Flecken. 'Herr. Goldstrike 'ist männlich, aufrechter und hat goldbespritzte Blätter. Verwenden Sie als Hecke oder Probe, in einem Container im Freien oder als imposante Zimmerpflanze.

Bemerkenswerte EigenschaftenSehr anpassungsfähig; glänzendes, fettes Laub; rote Beeren auf weiblichen Pflanzen. Viele der genannten Sorten sind weiblich und tragen daher Herbstfrüchte.

PflegeDiese Pflanze ist tolerant gegenüber Vollschatten, trockenem Boden, Verschmutzung und Salzwinden. Es ist an fast jeden Boden anpassbar, mit Ausnahme von nassem Boden. Verwenden Sie es in voller Sonne zum teilweisen Schatten oder im vollen Schatten in heißen Sommerbereichen. Schützen Sie sich vor der Wintersonne und Wind in den unteren Zonen. Schneiden oder zurückschneiden im Frühling.

VermehrungWurzelhalbreife im Sommer. Säen Sie Samen in den Behältern in einem kalten Rahmen im Herbst.

ProblemeNasse Wurzelfäule, Südfäule, Pilzflecken.

  • Gattung: Aucuba
  • Zonen: 10, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenhöhe: 6 bis 10 Fuß
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Feuchtigkeit: Anpassungsfähig
  • Verwendet: Container
  • Blütezeit: Vorfrühling, Frühling
  • Wachstumsrate: Schnell
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wartung: Moderat
  • Blumenfarbe: Rot
  • Eigenschaften: Auffällige Laub, auffällige Frucht
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Schau das Video: VOL.AT-Gartentipp: Der Portugiesische Kirschlorbeer

Lassen Sie Ihren Kommentar