"Thailand Giant" Elefantenohren

"Thailand Giant" ist zweifellos die Pflanze mit dem größten Blattwerk in der Familie der Aronstabgewächse (Aronstabgewächse). Es begann in den letzten zehn Jahren in Gärten im ganzen Land erscheinen. Blätter erscheinen im mittleren bis späten Frühling und erreichen mehr als 6 Fuß lang und 3 Fuß breit in einer Saison unter optimalen Bedingungen. Ich habe drei Jahre lang eine Pflanze ausgegraben und überwintert, aber im vergangenen Frühjahr habe ich eine Knospe gefunden, die zurückgeblieben war und den Winter überlebt hat; es wuchs im ersten Jahr in meinem Zone-7-Garten auf der Südseite einer Ziegelmauer, die Hitze und Wintersonne widerspiegelt, satte 8 Fuß hoch und breit. Kinder und dumme Erwachsene lieben es, ihre Ohren mit denen von "Thailand Giant" zu vergleichen .-Adrienne Roethling, Elefantenohren, Fine Gardening Ausgabe # 148, Seite 57

Bemerkenswerte EigenschaftenRiesiges, atemberaubendes Laub

PflegeIn kühlen Klimazonen die Knollen der Pflanze drinnen überwintern. In warmen Klimazonen, umgeben die Pflanzen im Winter mit einem Käfig mit einem 6-in. Tiefe der gehackten Baumblätter. Lassen Sie die Blätter der Pflanzen durch Frost austrocknen.

VermehrungPflanze Knollen, wenn der Boden konstant um 70 ° F ist. Nachwuchstriebe können verpflanzt werden.

  • Gattung: Colocasia
  • Zonen: 10, 8, 9
  • Pflanzenbreite: 10 bis 15 Fuß
  • Wachstumsrate: Schnell
  • Licht: Volle Sonne
  • Laubfarbe: Grün
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Pflanzenart: Stauden
  • Eigenschaften: Auffällige Laub

Schau das Video: Growing Another Giant - Alocasia 'Borneo Giant'

Lassen Sie Ihren Kommentar