Löwenmäulchen

Diese Pflanze bildet aufrecht wachsende Triebe von zweilippigen Blüten mit sich ausbreitenden, abgerundeten Lappen in einer großen Anzahl von warmen Farben. Es blüht reichlich Sommer bis Herbst.

Bemerkenswerte EigenschaftenKulturvarietäten sind in der Höhe sehr groß und variieren in der Verwendung von der Einstreu bis hin zu gemischten Rändern und Schnittblumen.

PflegeToter Kopf, um die Blüte zu verlängern.

VermehrungAussaat in Container im Winter bei 60-61 ° F. Wurzelholzschnitt im Sommer.

ProblemeSchimmelpilz, Blattfleckenkrankheit, Rost- und Wurzelfäule, falscher Mehltau. Blattläuse und Blattgräber.

  • Genus: Antirrhinum
  • Zonen: 10, 11, 9
  • Pflanzentyp: Jahrbücher
  • Verwendet: Container
  • Blütezeit: Herbst, Sommer
  • Wachstumsrate: Schnell
  • Licht: Volle Sonne
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wartung: Moderat
  • Blumenfarbe: Rosa, Rot, Weiß, Gelb
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse

Schau das Video: Das Löwenmäulchen eine Blume nicht nur für den Garten

Lassen Sie Ihren Kommentar