Collards Wachsender Führer

Crop-Rotationsgruppe

Brassicas (Kohlfamilie) & # 9679

Boden

Fruchtbarer, gut durchlässiger Boden mit viel gut verrottetem Kompost.

Position

Volle Sonne.

Frosttolerant

Ja.

Fütterung

In der Regel nicht erforderlich, kann aber benötigt werden, wenn die Pflanzen langsam wachsen, obwohl das Wetter angenehm warm ist.

Begleiter

Tomaten, Knoblauch, Kapuzinerkresse, Thymian, Salbei, Zwiebeln, Zwiebeln, Dill und Agastache.

Abstand

Einzelpflanzen: 11 "(30 cm) pro Weg (Minimum)
Reihen: 11 "(30 cm) mit 1 '3" (40 cm) Zeilenabstand (Minimum)

Sau und Pflanze

Im Frühjahr drinnen aussäen und bei 5 Blatt-Pflanzen unter Clochen aufstellen. Starten Sie eine weitere Pflanzung im Hochsommer und brechen Sie im Frühherbst auf.
Unser Gartenplaner kann einen persönlichen Kalender erstellen, wann er für Ihre Region säen, pflanzen und ernten soll.

Anmerkungen

Der Geschmack von Kohl wird durch kühle Temperaturen verbessert, daher ist der Herbst die bevorzugte Zeit, um diese Ernte anzubauen.

Ernte

Ernte Blätter einzeln, wenn sie etwa so groß sind wie deine Hand.

Fehlerbehebung

Bei warmem Wetter können sich Kohlwürmer auf Blättern ernähren. Schließen Sie sie mit schwebenden Reihenabdeckungen aus. Bei kühler Witterung auf Ausbrüche von Grünkohlblattläusen in Blattspalten achten. Stark befallene Blätter abheben und kompostieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar