Frostwache

Wenn die Wachstumssaison in den Wintermodus übergeht, gilt es, Ihre Nahrungspflanzen, Blumenbeete und Körbe so lange wie möglich zu schützen. Du beobachtest die ersten Anzeichen von Frost, der sich in einer klaren, windstillen Herbstnacht einschleicht. Nebel oder Bewölkung verhindern Frost, indem sie die Hitze abfangen, die sonst in den Himmel entweichen würde. Frost tritt auf, wenn die Temperaturen auf knapp unter den Gefrierpunkt fallen. Warum all dieser Frost Wachsamkeit? Frost bewirkt, dass sich Eiskristalle in Pflanzenzellen bilden und dadurch die Zellwände schädigen. Die Blätter schrumpfen und werden braun oder schwarz und die Pflanze ist dem Untergang geweiht.

Hoffentlich haben Sie sich auf Frost vorbereitet, indem Sie frostempfindliche Pflanzen gepflanzt haben, die einen leichten Frost überleben, oder indem Sie zarte Arten auf einem Hügel pflanzen, damit die kalte Luft, die dichter als warme Luft ist, an den Pflanzen vorbeifließt wie es sich in tief liegenden Bereichen Ihres Gartens niederlässt. Sie haben auch die Düngung Mitte September eingestellt, um ein neues Wachstum zu vermeiden, das eine Pflanze frostempfindlich macht. Ältere Blätter sind hart genug, um einen Frost zu überstehen.

Wenn der Wetterbericht Frost vorschlägt, schützen Sie Ihre Pflanzen, indem Sie sie vor Sonnenuntergang gründlich gießen. (Sobald die Sonne untergeht, hat sich viel von der gespeicherten Wärme im Boden aufgelöst.) Der Boden wird die ganze Nacht hindurch Feuchtigkeit in die Luft um Ihre Pflanzen abgeben und die Luft wärmer halten.

Eine weitere Möglichkeit, Wärme im Garten zu sammeln, besteht darin, Plastikmilchkannen schwarz zu lackieren und mit Wasser zu füllen. Lege sie um deine Pflanzen herum. Die Idee ist, dass Wasser Wärme langsamer verliert als Erde oder Luft, so dass die gesammelte Wärme die ganze Nacht hindurch nach außen abstrahlt und die Pflanzen vor Frost schützt.

Um den von den Pflanzen und dem Boden ausgehenden Wärmeverlust zu verlangsamen und die Feuchtigkeit in den Pflanzenzellen vor dem Einfrieren zu schützen, bauen Sie einen einfachen Rahmen um die Pflanzen und bedecken sie vor Sonnenuntergang mit atmungsaktivem Material wie Sackleinen, Zeitungspapier, oder sogar alte Bettlaken (vermeiden Sie Kunststoff, der keine Feuchtigkeit entweichen lässt) und sichern Sie sie mit Wäscheklammern oder riesigen Klemmbindern. Decken Sie die Pflanzen morgens auf, um Feuchtigkeit freizusetzen und sich aufzuwärmen. Wenn die Temperatur niedrig bleibt, lassen Sie die Pflanze bedeckt.

Sie können auch kommerzielle Abdeckungen verwenden, um Pflanzen zu schützen. Diese Geräte sehen vielleicht attraktiver aus als Ihr altes Bettlaken, aber das Blatt funktioniert genauso gut.

Für kleinere Pflanzen, machen Sie ein Mini-Gewächshaus für jede Pflanze, indem Sie die Böden von Milch- oder Sodakrügen schneiden, die Kappe entfernen und sie über die Pflanze legen. Die Pflanzen bleiben warm und Kondenswasser dringt durch die Decke. Entferne diese am Morgen. Alternativ kannst du deine Pflanzen ausgraben und drinnen bewegen.
Wenn Sie können, verschieben Sie Containerpflanzen in oder in ein Gewächshaus. Sie können auch abgedeckt und verpackt werden, mit einer Schicht Isolierung wie Sackleinen oder Luftpolsterfolie um den Topf herum, um die Wurzeln zu schützen. Oder, vergrabe den Topf im Boden und bedecke die Pflanze mit Zeitungspapier oder alten Laken. Zumindest Schutz bieten, indem Sie sie gegen die Seite des Hauses oder Schuppen bewegen.

Die meisten Pflanzen reagieren gut darauf, bedeckt zu werden, aber feines Laub kann sogar mit der zusätzlichen Isolierung nicht überleben. Wenn Ihre Pflanzen einem Frost unterliegen, lassen Sie die beschädigten Teile intakt, da sie eine gewisse Isolierung gegen weitere Frostschäden bieten. Der Schlüssel ist vorbereitet zu sein. Plane voraus und pflanze Arten, die für deine Klimazone empfohlen werden. Überprüfe die Gärten deiner Nachbarn, um zu sehen, welche Pflanzen den Frost überleben. Einige Gemüse wie Lauch, Rüben, Karotten, Kohl, Grünkohl und Brokkoli sind nicht frostgefährdet. Sogar Petersilie, Salbei und Schnittlauch werden überleben. Ach, Mutter Natur ist vielleicht nicht so nett, selbst wenn du dich all die Mühe gemacht hast. Akzeptieren Sie die Tatsache und planen Sie für die nächste Saison.

Schau das Video: Dimplex heater 2000watt oil free column, variable stat/frostwatch, 2 heat, 9.8kg

Lassen Sie Ihren Kommentar