Maiglöckchen-Busch

Dieser gepflegte, rundliche Strauch hat viele bemerkenswerte Sorten hervorgebracht. Sie wird 12 Fuß hoch und 10 Fuß breit und bildet im Winter und Frühjahr hängenden Trauben von zarten weißen Blüten. Verwenden Sie diesen Strauch in einem Wald, Steingarten, Container oder als Fundament Pflanze.

Bemerkenswerte EigenschaftenGlänzende Blätter; perlenartige Blütenknospen; reichlich zierliche Blumen.

PflegeWachsen Sie in sauren, fruchtbaren, feuchten, aber gut durchlässigen Böden in voller Sonne bis Halbschatten. Schneiden Sie totes oder krankes Holz im Frühjahr ab.

VermehrungSäen Sie Samen in einen kalten Rahmen im Frühjahr oder im Fall. Wurzelholzschnitt im Frühsommer oder halbreife Stecklinge mit Unterhitze im Mittel- bis Spätsommer.

ProblemeDieb, Krebs, Phytophthora Wurzelfäule, Läppchen, Nematoden.

  • Gattung: Pieris
  • Pflanzenhöhe: 10 bis 15 Fuß
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Verwendet: Container, Schatten
  • Toleranz: Deer Tolerant, Frost Tolerant
  • Eigenschaften: Duftende Blüten, interessante Rinde, auffälliges Laub
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Wachstumsrate: langsam
  • Blütezeit: Frühling, Winter
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: Achtung! Giftig! Maiglöckchen

Lassen Sie Ihren Kommentar