Verbascum 'Zuckerpflaume'

Diese Zwerg-Königskerze ist nur 15 Zentimeter groß, aber es enthält einen großen Blumenpunsch. Im zeitigen Frühjahr kommen violett-violette Blüten mit dunkelvioletten Staubbeuteln unbefruchtet aus dem Spätfrost und ziehen bis in den Sommer hinein.

Bemerkenswerte EigenschaftenEinzelne Blüten sind kurzlebig, aber zahlreich, und die Blüte findet über eine lange Zeit statt. Die selbst ausgesäten Sämlinge unterscheiden sich geringfügig von denen der Elternsorte und schaffen dadurch willkommene Überraschungen. Die meisten Arten sind auf trockenen, steinigen Hängen und offenen Wäldern zu finden, aber sie sind gut geeignet für Cottage-, Kies- und Steingärten oder eingebürgerte Gebiete mit gut durchlässigen Böden.

PflegeStellen Sie gut durchlässigen Boden und volle Sonne zur Verfügung. Toter Kopf, um die Blüte zu verlängern. Verbascums neigen dazu, in fruchtbaren Boden zu fallen.

VermehrungSäen Sie Samen im Frühjahr in den Behältern in einem kalten Rahmen. Im Frühjahr teilen.

ProblemeEchter Mehltau und andere Pilzflecken. Raupen. Crown rot in feuchten Wintern oder wo der Boden schlecht drainiert ist.

  • Gattung: Verbascum
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenbreite: 6 bis 12 Zoll
  • Verwendet: Container
  • Toleranz: Deer Tolerant, Tolerant gegen Dürre, Frost Tolerant
  • Feuchtigkeit: Trocken bis mittel
  • Blütezeit: Vorfrühling, Frühsommer, Spätsommer, Frühling, Sommer
  • Licht: Volle Sonne
  • Wartung: Niedrig
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Lassen Sie Ihren Kommentar