Leitfaden für weiße Johannisbeeren

Crop-Rotationsgruppe

Verschiedenes ●

Boden

Rich Boden mit Kompost eingegraben. PH von 6 bis 6,5 bevorzugt.

Position

Weiße Johannisbeeren wachsen am besten an Standorten, die Morgensonne und Nachmittagshaare oder einen schattigen Teil des Tages erhalten.

Frosttolerant

Viele Sorten sind bis -40 ° C winterhart. Diese kaltblütigen Pflanzen produzieren selten in wärmeren Klimazonen, in denen die Temperatur oft über 90 ° F (32 ° C) liegt.

Fütterung

Düngen Sie im Spätherbst, indem Sie eine 1 Zoll (2,5 cm) dicke Kompostschicht über die Wurzelzonen der Pflanzen verteilen. Langsam wachsende Pflanzen können im Frühsommer wieder gefüttert werden.

Begleiter

Ringelblume.

Abstand

Einzelpflanzen: 2 '11 "(90 cm) pro Weg (Minimum)
Reihen: 2 '11 "(90 cm) mit 2' 11" (90 cm) Zeilenabstand (Minimum)

Sau und Pflanze

Pflanzen Sie im Frühling, genau wie die Pflanzen aus der Ruhe kommen. Stellen Sie Pflanzen etwas tiefer als sie in ihren Kindertöpfen wuchs. Mulch nach dem Pflanzen, um den Boden kühl und feucht zu halten.
Unser Gartenplaner kann einen persönlichen Kalender erstellen, wann er für Ihre Region säen, pflanzen und ernten soll.

Anmerkungen

Mehltau kann ein ernstes Problem für weiße Johannisbeeren sein, deshalb sollten Sie resistente Sorten wie "Blanka" oder "Pink Champagne" pflanzen. Schneiden Sie im Winter alte Äste dicht am Boden ab. Reife weiße Johannisbeeren tragen am besten auf zweijährigen Ästen.

Ernte

Früchte ernten, wenn die Früchte gerade erst weich werden und sofort abkühlen. Weiße Johannisbeeren frieren sehr gut ein.

Kalender pflanzen und ernten

Willst du herausfinden, wann du das in deinem Garten pflanzen kannst? Wir verwenden historische Daten von Ihrer lokalen Wetterstation, um die besten Pflanztermine für Ihren Standort zu berechnen (siehe Beispiel Pflanzkalender unten).

Schau das Video: Kobu-Teeversand | Zubereitung loser Früchtetee

Lassen Sie Ihren Kommentar