Sieben-Sohn-Blume

Die abgestuften Äste dieser schnell wachsenden Art sind ab Spätsommer über einen Monat lang mit weißen Blüten bedeckt. Die Blüten verblassen und zeigen fuchsiafarbene Blüten, die bis weit in den Herbst hinein bestehen. Die blasse, schälende Rinde kann durch Beschneiden der unteren Äste des Innenraums freigelegt werden. Obwohl die Form der Art variabel ist (ein- oder mehrstämmig), kann sie normalerweise zu einem eleganten vasenförmigen Exemplar beschnitten oder als Strauch gehalten werden.

Bemerkenswerte EigenschaftenProbenbaum mit Trockenheit und Salztoleranz.

VermehrungSäen drinnen wenn frisch; Weichholzschnitt im Frühjahr nehmen.

  • Gattung: Heptacodium
  • Pflanzenbreite: 10 bis 15 Fuß
  • Pflanzenhöhe: 15 bis 30 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Toleranz: Trockenheitstolerant
  • Feuchtigkeit: Trocken bis mittel
  • Blütezeit: Herbst, Sommer
  • Wachstumsrate: Schnell
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Eigenschaften: Interessante Rinde, auffällige Frucht, auffällige Seed Heads
  • Wartung: Moderat
  • Blumenfarbe: Rosa, Weiß
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Pflanzentyp: Bäume

Schau das Video: Winx Club - World of Winx | Staffel 2 Folge 7 - Eine Blume im Schnee (Clip)

Lassen Sie Ihren Kommentar