'Gertrude Jekyll' Englischer Strauch stieg

Diese Rose mit einem einflussreichen Namensvetter hat wunderschöne Blüten in kräftigem Rosa. Es produziert Bogenstämme bis 5 Fuß oder mehr und 3 Fuß breit, so dass es ein idealer Kandidat für das Training einer niedrigen Struktur ist.

Bemerkenswerte EigenschaftenDie meisten englischen Strauchrosen blühen von Frühjahr bis Herbst mit großen, ein- bis zweizähligen, meist duftenden Blüten. Sie sind ideale Begleiter in gemischten Rabatten, in Hecken oder als Exemplare.

PflegeWachsen in fruchtbaren, feuchten, gut durchlässigen Böden in voller Sonne oder Halbschatten. Sorgen Sie für eine gute Luftzirkulation und entfernen Sie abgefallene Blätter, um Krankheiten vorzubeugen. Prune leicht oder zurück um bis zu 1/3, reduziert Seitentriebe um 1/2 bis 1/3. Um zu renovieren, schneiden Sie einen von vier oder fünf Trieben von der Basis ab.

VermehrungNimm Weichholzschnitt, wenn die Blüte im Frühling bis Sommer beginnt; nehmen Sie Hartholz Stecklinge im Herbst.

ProblemeBlattläuse, Zwergzikaden, Spinnmilben, Schuppen, Raupen, Sägewespenlarven, Rohrbohrer, Japanische Käfer, Rosenstengel, Rosenmücken, Rosenschnecken, Rosenkäfer, Blattschnittbienen, Schwarzfleckenkrankheit, Rost, Mehltau, Kronengalle, Krebs , Sterbebett, Falscher Mehltau, Viren.

  • Gattung: Rosa
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenhöhe: 3 bis 6 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Blütezeit: Herbst, Frühling, Sommer
  • Eigenschaften: Duftende Blüten, auffällige Frucht
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Blumenfarbe: Rosa
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Lassen Sie Ihren Kommentar