Gärten und Kuchen

Schwimmbad Neuester Teich Ein weiterer hausgemachter Kuchen. Schwimmbad Neuester Teich Ein weiterer hausgemachter Kuchen.

Entschuldigen Sie. Ich war bisher in diesem Monat von Ihnen vernachlässigt, meine transatlantischen Freunde. Ich habe viele blasse Entschuldigungen, vor allem, weil ich bei weiteren Blumenschauen weg sein muss (eins in Birmingham und eins in Moskau), aber ich denke, dass ich wahrscheinlich lange genug über Gartenshows nachgedacht habe. Stattdessen erzähle ich Ihnen von einer anderen großen britischen Institution, dem National Gardens Scheme (NGS).

Dies ist eine wunderbare Idee, die 1927 ausgearbeitet wurde, um Geld für das Nursing Institute der Königin zu sammeln. Der Plan war sehr einfach. Die Leute öffneten ihre Gärten den Besuchern für "einen Schilling eines Kopfes" und im ersten Jahr öffneten sich 609 Gärten, die £ 8.000,00 aufbauten (im alten Geld gab es zwölf Schilling zu einem Pfund). Von da an wuchs und wuchs das Programm und in jedem Teil des Landes gab es an jedem Wochenende Gärten. Einige sind groß und stattlich, aber viele von ihnen sind einfache Gärten in Städten und Dörfern. Es gibt eine phänomenale Mischung von Familiengärten zu speziellen Planty-Gärten, wo jede einzelne Blume etwas Besonderes ist.

Das Ganze ist zur Tradition geworden: Die Gärten sind gepflegt und streichelnd bis zur Perfektion und es gibt fast immer Pflanzen zum Verkauf und, noch wichtiger, hausgemachte Kuchen und Tassen Tee. Wir haben unseren Garten für die NGS geöffnet und meine Kinder (die damals ziemlich jung waren) nannten sie "Cake Day". Sie waren nicht sehr an dem Garten interessiert und verbrachten den ganzen Nachmittag damit, große Kuchenstücke zu essen. Der Zuckerrausch war ein Horror, mit dem man durch die Badezeit fertig werden konnte!

Als Ergebnis all dieser Garteneröffnung und des Teetrinkens konnte die NGS letztes Jahr £ 2,5 Millionen an Wohltätigkeitsorganisationen spenden, was meiner Meinung nach ziemlich beeindruckend ist. Sie sind der größte Einzelspender für Macmillan Cancer Nurses - eine erstaunliche Organisation, die Patienten zu Hause versorgt. Wenn du mehr wissen willst, dann ist die NGS Website hier und ich habe einen sehr dummen Film über Gärten und Kuchen gemacht, die hier zu sehen sind.

Ich habe über all das nachgedacht, weil einer der Gärten, den ich entworfen habe, für die NGS offen war und ich entschied mich, zu wandern und einen Blick darauf zu werfen. Es ist eine alte Wassermühle, in deren Garten ich vor ungefähr acht Jahren anfing zu arbeiten. Seitdem haben wir viel mit Bepflanzungen, Bächen, Stegen und einem großen Schwimmbad getan. Ein Freibad ist in diesem Klima ein bisschen eine Belastung, da das Wetter nur wirklich warm genug ist, um für höchstens zwei Wochen im Jahr zu schwimmen. Hier ist eine kurze Tour durch den Garten ...

Der Mühlenteich und der Gehweg.

Der Blick auf den Strom

Die Orchard Border - krautige Pflanzen unter alten Apfelbäumen

Das Schwimmbecken

In letzter Zeit haben wir begonnen, in den beiden Feldern rund um das Grundstück zu arbeiten, und das wollte ich besonders sehen.

Dies ist das Feld, bevor wir mit der Arbeit begonnen haben.

Wir haben einige große Teiche gegraben und viele Bäume gepflanzt und sie haben sich alle gut eingelebt.

Früher war es ein großes, leeres Feld, aber jetzt verwandelt es sich langsam in einen Tierpark voller Vögel, Insekten und einer schnell wachsenden Population von Wildblumen. Sehr aufregend.

Es waren ungefähr 300 Leute, die an diesem Tag durch den Garten wanderten, alle sehr nett und dankbar. Das Ganze endete auf eine sehr britische Art und Weise - mit einem sintflutartigen Regenguss gegen 16 Uhr, der alle bis auf die Haut durchnässte und uns alle in den Schutz des Teezeltes rannte. Für mehr Kuchen ...

Schau das Video: Gartenplanung: Darum sind Außenküchen so schön...

Lassen Sie Ihren Kommentar