Autsch!

Klicken um zu vergrößern.
Foto / Illustration: Michelle Gervais Klicken um zu vergrößern.
Foto / Illustration: Michelle Gervais Klicken um zu vergrößern.
Foto / Illustration: Michelle Gervais Klicken um zu vergrößern.
Foto / Illustration: Michelle Gervais

Als ich Bob und Christa Stampers Garten in Zionsville, Pennsylvania, vor ein paar Wochen besuchte, zeigte Bob auf diesen Baum, und ich war entsetzt ... Heilige Kuh! Er sagt: "Dies ist der gemeinsame native Honeylocust (Gleditsia triacanthos, USDA Winterhärtezonen 3-7). Vor langer Zeit habe ich 10 Pflanzen einer dornenlosen Sorte bestellt, um einen kleinen, luftigen Hain zu schaffen, aber dieser ist zurückgegangen. Die auffälligen Dornen am Stamm sind modifizierte Äste. Offenbar handelt es sich um eine Adaptation gegen große Pflanzenfresser in der geologischen Vergangenheit. Ich mag die Dornen wegen ihrer prähistorischen Erscheinung, aber eines Tages jäste Christa, meine Frau, am Abhang am Baum und verlor das Gleichgewicht. Sie streckte die Hand nach dem Baum aus und stach sich schmerzhaft auf. Unnötig zu sagen, dass sie keine große Liebe zu diesem Baum hat. Seitdem sorgt sie dafür, dass sie bei der Arbeit in der Nähe einen guten Stand hat und die unteren Dornen abgeschnitten hat. Pioniere benutzten die sehr harten Dornen als Nägel, zum Kardieren von Wolle und als Stifte zum Schließen von Säcken. "Faszinierend! Aber ich werde nicht darauf hinlaufen, einen zu kaufen, auch wenn der Spitzenschleier, den er erzeugt, wenn du in den Himmel schaust, wunderschön ist!

____________________________________________________________________________________

Willkommen zu Feine Gartenarbeit GARDEN PHOTO OF DJa Blog! An jedem Wochentag veröffentlichen wir ein neues Foto von einem tollen Garten, einer spektakulären Pflanze, einer atemberaubenden Pflanzenkombination oder einer beliebigen Anzahl anderer Motive. Betrachten Sie es als Ihren Morgenstoß von Grün.

Anmelden um jeden Morgen neue Posts in Ihren Posteingang zu bekommen, damit Sie immer daran denken, einen Blick darauf zu werfen, oder abonnieren Sie unsere RSS-Feed. Wir freuen uns darauf, unsere Gartenreisen mit Ihnen zu teilen.

R E A D E R P H O T O S: Wir lieben es, auch Ihre Fotos zu zeigen. Wenn Sie denken, dass Sie ein Foto haben, das wir auf dem Gartenfoto des Tages teilen sollten, mailen Sie uns. Senden Sie hochauflösende Bilder wenn möglich. Wir antworten nur, wenn wir Ihr Foto verwenden möchten.

Schau das Video: AUTSCH!

Lassen Sie Ihren Kommentar