Schildkrötenkopf

Turtlehead ist eine ausgezeichnete, robuste, vertikale ausdauernde Staude mit abgerundeten Stielen, mittlerer Textur und tiefgrünen, kräftig geäderten Blättern an kurzen Stielen. Witterungsbeständige Blüten sind dunkelrosa oder purpurfarben, in kurzen, dichten, endständigen Stacheln getragen. Die Blüten sind röhrenförmige, zweilippige Blüten mit einem spärlichen gelben Bart in jeder Unterlippe.

Bemerkenswerte EigenschaftenBlooms für mindestens 4 Wochen und wird bis zum Spätsommer mit Deadheading fortgesetzt. Große Mid-Border-Pflanze.

PflegeIm Halbschatten mit feuchtem Boden wachsen. Wird in dichtem Schatten oder sogar in voller Sonne wachsen, wenn der Boden feucht ist. Toleriert schwere Lehmböden und wird auch in einem Moorgarten wachsen.

VermehrungAus Samen im frühen Frühling. Im Frühjahr teilen. Wurzelspitzenstücke im späten Frühjahr oder Frühsommer.

ProblemeAnfällig für Mehltau, Rost, Pilzflecken und Schäden durch Schnecken und Schnecken.

  • Gattung: Chelone
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Blütezeit: Spätsommer, Sommer
  • Feuchtigkeit: Mittel bis nass
  • Wartung: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Blumenfarbe: Rosa
  • Eigenschaften: Auffällige Laub
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Schau das Video: Let's Play Links Awakening DX (Halfblind!) [38] - Auf zum Schildkrötenkopf!

Lassen Sie Ihren Kommentar