Rote Rosskastanie

Dieser kegelförmige Strauch zu einem kleinen Baum hat handförmige Blätter und trägt rote (manchmal gelb markierte) Blüten in 6-Zoll-Rispen im Sommer, gefolgt von glatthäutigen Früchten. Die Blumen ziehen Kolibris an.

Bemerkenswerte EigenschaftenUS-amerikanischer Herkunft.

PflegeDen Halbschatten und den feuchten aber gut durchlässigen Boden mit voller Sonne versorgen. Laub leidet unter trockenen Bedingungen.

VermehrungGraft im Spätwinter oder Knospe im Sommer. Kann gegebenenfalls von Saugern vermehrt werden.

ProblemeAnfällig für Krebs, Blattfleckenkrankheit, Schuppen und japanische Käfer. Anthracnose, Rost und Mehltau können auftreten.

  • Gattung: Aesculus
  • Pflanzenhöhe: 10 bis 15 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Eigenschaften: Hält Kolibris, auffällige Laub
  • Blütezeit: Vorfrühling, Frühling
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Blumenfarbe: Rot, Gelb
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Pflanzentyp: Bäume

Schau das Video: Gew. Rosskastanie - Blüte/Blüten - 21.04.18 (Aesculus hippocastanum) - Baum Blüten bestimmen

Lassen Sie Ihren Kommentar