Formosa-Lilie

Von Ende August bis Anfang Oktober trägt diese Lilie acht oder mehr 10 Zoll lange, herrlich duftende, reinweiße Trompeten (manchmal von außen rosa) auf jedem Stamm. Nachdem die Blüten verflogen sind, drehen sich die Stiele nach oben und öffnen sich elegant, während die Samen reifen und die Schoten trocknen, um einen wetterbeständigen Kandelaber zu bilden, der den Wintergarten schmückt oder in getrockneten Arrangements verwendet

Bemerkenswerte EigenschaftenIn Taiwan heimisch, wachsen Formosa-Lilien leicht aus Samen, die im frühen Frühling gesät wurden und im selben Jahr oft blühen. Selbstsamen frei.

PflegeDiese Lilie gedeiht in Sonne oder Schatten, im Boden oder in Töpfen. Sie arbeiten und spielen gut mit anderen, einschließlich tropischen und Waldpflanzen, passend für die meisten Gartensituationen.

VermehrungIm Herbst, von Samen, Zwiebel Division oder Skalierung.

ProblemeHirsch.

  • Gattung: Lilium
  • Pflanzenhöhe: 3 bis 6 Fuß
  • Zonen: 6, 7, 8, 9
  • Anlagentyp: Zwiebeln
  • Verwendet: Container
  • Blütezeit: Herbst, Sommer
  • Eigenschaften: Duftende Blumen, Selbstsamen, auffällige Seed Heads
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: Terguncang

Lassen Sie Ihren Kommentar