Galanthophilia kann ansteckend sein

Galanthus nivalis Schneeglöckchenholz in Worcestershire Galanthus nivalis Schneeglöckchenholz in Worcestershire

Zu dieser Jahreszeit sind britische Gärten (wie von einer der Fine Gardening-Redaktionen fachmännisch zusammengefasst - ja, ich sehe dich Antonio an) meist twig und feucht. Alles in allem muss ich zustimmen, aber es gibt Ausnahmen für diese Jahreszeit ist der Moment für sehr kleine und zarte Blumen.

Es passiert nicht viel im Weg von Bäumen oder Sträuchern, aber unten auf dem Boden machen viele Zwiebeln ihr Ding.

Insbesondere das Schneeglöckchen.

Ich weiß nicht, ob du solche Dinge wie Galanthophile in Amerika hast? Wir tun, sie sind eine besondere Art von Pflanzenenthusiasten, die von Schneeglöckchen besessen sind (oder Galanthus, wenn Sie Latein sprechen, daher Galanthophile oder Schneeglöckchen-Liebhaber).

Sie kommen im Januar und Februar heraus, gut verpackt und mit vernünftig robusten Schuhen. Der sehr begierige Galanthophile wird auch eine Vergrößerungslinse und eine kniende Matte tragen (der Grund dafür wird bald klar werden). Ihr Ziel könnte einer von ein paar hundert Gärten sein, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, um ihre Schneeglöckchen zu zeigen.

Für die meisten Menschen ist ein Schneeglöckchen eine sehr hübsche kleine Blume, die fröhlich um Wälder und Grenzen herumwuselt. Die Unterscheidung zwischen den Sorten geht verloren, da es oft auf eine leichte Größenänderung (nur wenige Millimeter) oder einen kleinen Unterschied im grünen Sommersprossen an den Enden der Blütenblätter ankommt. Für den wahren Enthusiasten können diese winzigen Unterschiede jedoch Stunden des Vergnügens bereiten - meistens verbringen sie damit, auf dem Boden zu knien und auf die Unterseiten von Blumen zu blicken - daher die oben erwähnte Kniendecke und Lupe.

Ich liebe Schneeglöckchen, vor allem massenhaft in einem alten Laubwald, aber ich bin kein Liebhaber. Galanthophila ist jedoch eine wunderbare Sache, da es eine Leidenschaft ist und zu hören, dass Menschen über etwas sprechen, das sie bewegt, ist immer eine Inspiration.

Selbst wenn man sehr feucht und kalt sein muss, um es zu verstehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar