Gurken Anbauanleitung

Crop-Rotationsgruppe

Kürbis (Squash-Familie) & # 9679

Boden

Boden mit viel Kompost angereichert.

Position

Sonnige, geschützte Lage

Frosttolerant

Nein.

Fütterung

Wenn sich die Blüten bilden, düngen Sie Kaliumdünger mit langsamer Freisetzung. 14-tägiges Flüssigfutter ab Mitte Sommer.

Begleiter

Bohnen, Zuckermais, Erbsen, Radieschen und Sonnenblumen. Jane empfiehlt Bohnen, Salat, Radieschen, Tomaten.

Abstand

Einzelpflanzen: 60 cm (1 '11 ") pro Weg (Minimum)
Reihen: 60 cm (1 '11 ") mit 60 cm (1' 11") Reihenabstand (Minimum)

Sau und Pflanze

In Frostgebieten im Frühfrühling in Pflanzschalen auslegen. Auspflanzen nach dem letzten Frost. In frostfreien Gebieten im zeitigen Frühjahr direkt in den Boden säen.
Unser Gartenplaner kann einen persönlichen Kalender erstellen, wann er für Ihre Region säen, pflanzen und ernten soll.

Anmerkungen

Stützen Sie die Pflanzen gut, damit sie nach oben klettern können, selbst wenn die Gurken groß werden. Dies schützt auch die Gurken vor Nacktschnecken. Gelegentlich kann eine Pflanze sehr bittere Gurken produzieren, also testen Sie immer ein bisschen, bevor Sie anderen servieren!

Ernte

Schneiden Sie die Gurken schon in jungen Jahren von der Pflanze ab, sonst wird die Haut hart und muss abgeschält werden. Dann werden mehr Gurken produziert.

Schau das Video: Anbau von Gurken - Videotipp

Lassen Sie Ihren Kommentar