'Indian Summer' Schwarzäugige Susan

'Indian Summer' ist ein herausragender Ort in einem Meer von Black-eyed Susans wegen seiner extragroßen, goldgelben Blütenköpfe. Es wird vom Frühsommer bis zum ersten Frost blühen. Verwenden Sie es in Grenzen, Bauerngärten, Wiesen oder zur Einbürgerung. Schmetterlinge ziehen es an. Die Art stammt aus dem zentralen U.S.

Bemerkenswerte EigenschaftenLange Blütezeit. Große Blütenköpfe bis 9 Zoll breit. Kann kurzlebig sein; oft als jährliche gewachsen.

PflegeWachsen Sie in voller Sonne und gut durchlässigen Boden, der beständig feucht ist. Toter Kopf regelmäßig.

VermehrungStart Samen im Frühjahr im Frühjahr oder direkt nach dem frostfreien Datum im Garten säen. Kann kurzlebig sein, aber Pflanzen säen sich selbst.

ProblemeZiemlich störungsfrei, aber achten Sie auf Blattläuse, Mehltau, Brandflecken und Blattflecken. Außerdem können Schnecken und Schnecken junge Pflanzen fressen. Kann invasiv sein.

  • Gattung: Rudbeckia
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 3, 4, 5, 6, 7
  • Pflanzenbreite: 6 bis 12 Zoll
  • Blütezeit: Frühherbst, Frühsommer, Spätsommer, Sommer
  • Licht: Volle Sonne
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Blumenfarbe: Gelb

Schau das Video: Look at These Thunbergia Black Eyed Susan Vines

Lassen Sie Ihren Kommentar