Felberich

Diese im Herbst einziehende, ausdauernde Staude bildet graugrüne Blätter, aus denen sich kleine, weiße Blüten mit mauvenfarbenen Adern bilden, die für ein fast graues Aussehen sorgen. Es macht eine interessante Schnittblume, und die Pflanze ist nicht invasiv wie andere Losetrifes.

Bemerkenswerte EigenschaftenVertikale Präsenz, graugrünes Laub, weiße Blütenähren.

PflegeHumusreicher, möglichst feuchter Boden mit guter Drainage, die im Sommer nicht austrocknet. Volle Sonne oder Teil Schatten. Einsatz bei Bedarf.

VermehrungIm Frühjahr oder Herbst teilen. Samen in den Behältern draußen im Frühjahr.

ProblemeRost, Blattfleck

  • Gattung: Lysimachia
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 6 bis 12 Zoll
  • Zonen: 7, 8, 9
  • Feuchtigkeit: Trocken bis mittel
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Wartung: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Blütezeit: Sommer
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Blumenfarbe: Gelb

Schau das Video: Lysimachia clethroides - Schnee-Felberich, Gooseneck Loosestrife

Lassen Sie Ihren Kommentar