Trompeten der goldenen Engel

Fußlange Blüten sind nachtduftend und strömen aus schmalen hellgelben Kelchen aus, um in geriffelten, zurückgebogenen Öffnungen die Farben des goldenen Sommerkürbisses zu beenden.

Bemerkenswerte EigenschaftenNur wenige Pflanzen erinnern an Tropenwälder wie die Brugmansias mit ihren üppigen Röhrenblüten, die von imposanten Sträuchern oder kleinen Bäumen tropfen. Sie sehen fantastisch in Containern aus oder stürzen sich in eine Grenze, und die dramatische Darstellung hält vom späten Frühling bis zum Herbst an. Alle Teile sind sehr giftig, wenn sie eingenommen werden.

PflegeDraußen: In einem feuchten, gut durchlässigen Boden in voller Sonne mit gefiltertem Nachmittagssonnenschutz wachsen. Drinnen: Wasser frei und düngen während der Blüte und im Winter nur feucht. Sie können auf extreme Hitze reagieren, indem sie ihre Blätter fallen lassen, aber sie werden sich bei kühleren Temperaturen erholen. In kühleren Klimazonen kann Brugmansia unter Glas gebracht oder zurückgeschnitten und in einem kühlen Keller ruhend gehalten werden.

VermehrungIm Sommer halbreife Stecklinge nehmen; im Frühjahr Samen säen.

ProblemeSpinnmilben, weiße Fliegen, Wollläuse, Raupen, Blattläuse.

  • Gattung: Brugmansia
  • Zonen: 10, 11
  • Pflanzenhöhe: 10 bis 15 Fuß
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Verwendet: Container
  • Blütezeit: Frühherbst, Frühsommer, Spätsommer, Sommer
  • Wachstumsrate: Schnell
  • Eigenschaften: Duftende Blumen
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Feuchtigkeit: Mittel bis nass
  • Wartung: Moderat
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Blumenfarbe: Gelb

Schau das Video: The Hum - Apocaliptische Trompeten in Kiev 11.08.2011

Lassen Sie Ihren Kommentar