Jack-in-the-Kanzel

Ein Liebling der Kinder, Jack-in-the-Kanzel ist eine tuberöse Staude, die ein oder zwei Blätter produziert, jede geteilt in drei schmale Flugblätter. Aber es ist am besten bekannt für seine Frühjahr bis Frühsommer Anzeige von Kapuzen, grüne Spathes - Jacks Kanzel - die oft mit lila gestreift sind. Der Herbst bringt Cluster von dicht gepackten, auffälligen roten Beeren.

PflegeWachsen Sie in feuchten, aber gut durchlässigen Böden reich an Humus mit einem neutralen bis sauren pH-Wert. Pflanze Knollen 2-10 cm tief im Herbst oder Frühling; Sie bevorzugen etwas trockene Bedingungen während ihrer Winterruhe. Mulch im Winter.

VermehrungEntfernen Sie die Abweichungen im Herbst, lassen Sie sich säen.

ProblemeSchäden durch Schnecken und Weinrüsselkäfer. Anfällig für Rost, Anthracnose, Blattfäule und dasheen Mosaik-Virus.

  • Gattung: Arisaema
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Blütezeit: Vorfrühling, Frühsommer, Frühling, Sommer
  • Blumenfarbe: Grün
  • Feuchtigkeit: Mittel bis nass
  • Licht: Teilschatten
  • Pflanzenart: Stauden
  • Eigenschaften: Selbstsamen, auffällige Frucht
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse

Schau das Video: Die Pickup Kanzel auf der Teststrecke

Lassen Sie Ihren Kommentar