Schlangen in Ihrem Garten

Sie haben wahrscheinlich schon einmal Leute gehört, die das Lob der Tröpfchenbewässerung sangen, das in den frühen 60ern in Israel entwickelt wurde. Ich dachte, es wäre das Größte seit Schnittbrot, als es in den späten Siebzigern während der großen Dürre von SoCal auf den Plan kam. Die Idee ist einfach: Wasser tropft direkt neben der Pflanze aus einem Schlauchstück und saugt direkt in die Wurzelzone. Kein Beschlagen oder Overspray und minimale Verdunstung.

Einfach oder nicht, ich war kein großer Fan dieses Serpentinsystems aus einem Grund - der Tropf hält nicht mit dem sich ausdehnenden Wurzelsystem Schritt.

Erweiterbarkeit: Wenn Pflanzen größer werden, müssen ihre Wurzelsysteme größer werden. Aber die meisten Leute legen eine junge Ein-Gallonen-Pflanze in den Boden, lassen einen Strahler direkt über den Wurzelballen fallen und nehmen an, das ist alles, was sie jemals tun müssen. Nicht so schnell, Buster.

Wenn Sie ein Ceanothus griseus horizontalis 'Yankee Point' wären, der davon träumt, zehn Fuß breit zu werden, brauchen Sie ein Wurzelsystem, das robust genug ist, um die gesamte oberirdische Biomasse zu tragen. Warum also würden Sie Ihre Wurzeln in trockenen Boden schicken, wenn es unter dem ursprünglichen Tropfstrahler schön und feucht ist? Ich würde einfach dort bleiben, wo der Boden kühl und feucht ist.

Du hast den Satz gehört: "Du kannst ein Pferd ins Wasser führen ..."? Gleiches gilt für die Wurzeln. Wenn Sie das Tropfsystem nicht in konzentrisch breiteren Kreisen nach außen ausdehnen, können Sie die Wurzeln nicht dorthin führen, wo sie sein müssen. Das Ergebnis? Verkümmertes Wachstum.

In-Line-TechnologieDie Innovation, die dieses Problem behebt, wird "In-Line-Tropfrohr" genannt, hergestellt von Netafim, Toro und einigen anderen Firmen. Die Emitter sind in den Rohren eingegossen, so dass alles, was Sie von außen sehen, vorgebohrte, gleichmäßig beabstandete Löcher sind, normalerweise im Abstand von 12 "oder 18".

Die beste Verwendung von In-Line-Tropfschläuchen für Hausgärten ist eine Rasteranordnung. Nehmen wir an, Sie möchten einen großen Teil Ihres Gartens mit einer Mischung aus Sträuchern, Stauden und krautigen Bodenbedeckungen bepflanzen, die in Kurven und Drifts naturalistisch angeordnet sind. Stellen Sie sich nun das Nudelpuzzle vor, das Sie mit herkömmlichen Tropfsystemen herstellen würden. Schwarze Röhren schlängelten sich und wandten sich hin und her. Medusa kommt mir in den Sinn.

Die In-line-Magie besteht darin, dass der gesamte Bereich innerhalb des Rasters gleichmäßig feucht wird, sodass Sie dort pflanzen können, wo Sie möchten. Stellen Sie nur sicher, dass alle Ihre Pflanzen ausgewählt sind, um mit etwa der gleichen Menge an Wasser zu gedeihen.

Einfaches Peasy SetupWir werden ein einfaches Gitter erstellen. Folgen Sie der Grafik.

1) Skizzieren Sie das gesamte Bett mit einem einzelnen Strang von In-Line-Schlauchleitungen und schaffen Sie eine geschlossene Schleife mit einem T-Stück, das wie ein Lariat zurück zum Wasserventil führt.
2) Führen Sie parallele Reihen innerhalb des umrandeten Bereichs aus. Wenn die vorgebohrten Löcher im Rohr 18 Zoll voneinander entfernt sind, wird Ihr Rohrgitter gleichmäßig um 18 Zoll beabstandet sein. Am Ende sieht es aus wie ein Blatt Papier mit sauber gezeichneten Linien.
3) Versetzen Sie den vorgebohrten Schlauch so, dass die Inline-Emitterpositionen ein dreieckiges Muster bilden.

Die Magie dieses Systems besteht darin, dass Sie überall gleichmäßig verteiltes Wasser haben. So können Sie pflanzen, was immer Sie wollen, wo immer Sie wollen, ohne dass Sie Schläuche überall herumschlingen müssen.

Eine Sache noch. Obwohl die meisten In-Line-Rohre unter der Erde installiert werden können, schlage ich vor, sie auf dem Boden zu belassen und eine 3 "tiefe Schicht Holzspäne abzudecken. Das verhindert, dass ultraviolette Strahlen das Rohr beschädigen, verbirgt das industrielle Aussehen und gibt Ihnen alles die bodenbildenden Vorteile von Bio-Mulch.

So sehr ich es mag, nützliche Informationen über Wassereinsparung und Nachhaltigkeit zu vermitteln, ist mein innerer Dave Barry verrückt nach draußen. Was passiert dann, wenn Microsoft beschließt, mit Ihrem Gemüseplan zu interagieren?

Schau das Video: Verirrte Kornnatter: Mutiger Kameramann fängt Schlange im Garten

Lassen Sie Ihren Kommentar