Einen Garten mit guten Knochen transformieren

Als Joan Stogryn-Galloway sie zu Hause kaufte, fand sie eine perfekte Bühne für ihre Liebe zu Gartenarbeit und Reiseerinnerungen!

"Als wir vor 5 Jahren unser Haus im Spätwinter kauften, verliebten wir uns in die" Knochen "des Gartens, das Hardscaping und die Bäume. Als wir in diesem Sommer umzogen, stellten wir fest, dass die Sträucher alle zu Zweigen und Kugeln geschoren worden waren Die Betten waren massiv mit Zedernwurzeln und mit invasivem Efeu, Schachtelhalm, Straußenfarnen und Immergrün bedeckt.Nach vielen Grabungen, Ziehen, Umbauen und Pflanzen wurde der Garten umgewandelt.

Die schattigen Bereiche sind mit Chartreuse-Tönen von den Hakonecloa-Gräsern und gelb getönten Hostas beleuchtet. Ich habe purpurblättriges Laub verwendet, um die Chartreuse-Töne hervorzuheben, und habe es mit vielen heißen Farben für die Sommerliegen und dann weiß in den Terrassenbehältern abgefeuert. Der plätschernde Wasserfall vom Bach in den Teich hilft dabei, heiße Nachmittage abzukühlen und eine entspannte Stimmung zu schaffen. Wir haben auch Kunstobjekte hinzugefügt, einige von unseren Reisen - ein Terracota Warrier aus China und eine große Maske aus Belize. "

Bitte senden Sie weiterhin Fotos (und Geschichten)! Egal, ob Sie es noch nie zuvor geteilt haben oder mehrere Male gezeigt wurden, wir möchten Ihren Garten sehen! Senden Sie ein paar Fotos und die Geschichte hinter Ihrem Garten an unsere E-Mail.

Erhalten Sie das GPOD per E-Mail noch? Hier anmelden!

Folge uns auf Instagram und Facebook!




Schau das Video: Jordan Peterson: Tragedy vs Evil

Lassen Sie Ihren Kommentar