Gehstock des Teufels

Die strukturelle Qualität der Stängel und Blätter dieses östlichen Eingeborenen ist hervorragend. Im Winter ist ein Kreis der mit Dornen bewachsenen Stängel so magisch wie eine Außenskulptur. Dunkelblau-grüne zusammengesetzte Blätter bieten einen tropischen Effekt, bevor sie im Herbst gelb und lila werden. Ein Meter breite Blütentrauben sitzen im Sommer auf dem Laub und verwandeln sich in violett-schwarze Früchte, die Vögel anlocken. Aralia Spinosa wird bis 30 Fuß groß und breitet sich unbegrenzt aus.

Bemerkenswerte EigenschaftenHandhabung von Rinde und Wurzeln kann allergische Hautreaktionen verursachen. Zieht Vögel an. Dornen verleihen dem Winter starkes Interesse.

PflegeDen Halbschatten und den feuchten, aber gut durchlässigen Boden mit voller Sonne versorgen. Pflanze in einem Gebiet, in dem Kontakt mit den Dornen unwahrscheinlich ist. Säuberungen sofort entfernen, um unerwünschte Einbürgerung zu verhindern.

VermehrungDiese Pflanze ist leicht von Samen, durch Teilung oder von Wurzelstecklingen zu starten.

ProblemeIm Allgemeinen störungsfrei, aber achten Sie auf Blattflecken, Blattläuse und Schmierläuse. Es kann etwas invasiv sein.

  • Gattung: Aralia
  • Pflanzenhöhe: 15 bis 30 Fuß
  • Pflanzenbreite: 30 Fuß oder mehr
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Blütezeit: Frühsommer, Spätsommer, Sommer
  • Wachstumsrate: Schnell
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Eigenschaften: Auffälliger Herbstlaub, auffällige Laub, auffällige Frucht
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Pflanzliche saisonale Interesse: Sommer Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: The Covenant - Im Auftrag des Teufels 2 (Thriller, Horrorfilm in voller Länge, ganze Filme) *HD*

Lassen Sie Ihren Kommentar