Japanische Kobralilie

Die Außenseite der Spatha ist die Farbe der dunklen Schokolade, und die Innenseite, milchweiß und so glatt wie Marmor. Seine Kapuze kehrt zu einem arroganten Punkt zurück und entblößt sein üppiges weißes Futter und die dicke stumpfe Spadix, die auch milchweiß ist. Diese Pflanze produziert zwei Blätter pro Knolle, ein Blatt mit drei Lappen und eines mit fünf. Manchmal sind sie mit Silber gesprenkelt, was sie sehr attraktiv macht, zumindest bis die Pflanze im Sommer schlummert.

Bemerkenswerte EigenschaftenEinfach zu wachsen und Sämlinge sichern den Erfolg.

PflegeHalbschatten und feuchten Boden teilweise beschatten.

VermehrungDie meisten Arten produzieren Offsets, die im Herbst entfernt werden können.

ProblemeSchnecken und Rankenkäfer. Rost, Anthracnose, Blattbrand und Mosaik.

  • Gattung: Arisaema
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenhöhe: 6 bis 12 Zoll
  • Pflanzenbreite: 6 bis 12 Zoll
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Licht: Teilschatten
  • Pflanzenart: Stauden
  • Verwendet: Schatten
  • Eigenschaften: Auffällige Laub, auffällige Frucht
  • Blütezeit: Frühling
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: FAIL: EATEN ALIVE! Angry Wasp enters the trap and gets eaten alive by Carnivorous Cobra plant

Lassen Sie Ihren Kommentar